video
 
Landfunker RegioPortal | 02 - REGIO-FERNSEHEN | Bruchsal | Historische Stadtführung – Mit Rainer Kaufmann unterwegs in Bruchsal

Bruchsal | Historische Stadtführung – Mit Rainer Kaufmann unterwegs in Bruchsal

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Stadtgeschichte | Wie jede Stadt hat auch Bruchsal seine ganz eigene Geschichte, die weit in die Vergangenheit zurück reicht. Der Journalist Rainer Kaufmann nahm uns mit auf eine historische Stadtführung, bei der er von Erlebnissen aus der Nachkriegszeit berichtet und Zeitzeugengeschichten aufleben lässt.

Beispielsweise stand bis zu den Novemberpogromen 1938 auf dem Platz des heutigen Feuerwehrhauses eine Synagoge. Die örtliche Feuerwehr traf am 9. November 1938 zwar rechtzeitig ein, durfte aber erst nachdem das Gebäude völlig zerstört war mit dem Löschvorgang beginnen. An dieser Stelle ein Feuerwehrhaus anstatt einer Gedenkstätte oder einem Ort der Begegnung zu bauen sei, so Kaufmann, unbegreiflich.

An vielen weiteren Orten wird während der Stadtführung auf die schrecklichen Taten zur Zeit des Nationalsozialismus auf Bruchsaler Boden hingewiesen. Die Stadtführung soll an diese Ereignisse erinnern und die Bruchsaler Geschichte aufarbeiten, damit sich in Zukunft solche Schrecken nicht wiederholen.

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Siehe auch

Hoffenheim | „Zahor – Erinnere dich“

 Filmbeitrag | Kurzfilm setzt Zeichen gegen das Vergessen „Mein Name ist Ilay Elmkies und ich …

Bruchsal | Bruchsaler Stadtgeschichte jenseits des barocken Prunks

Bruchsal | Bruchsaler Stadtgeschichte jenseits des barocken Prunks

Bruchsal +++ Stadtstudio | Seit Jahrzehnten setzt sich Rainer Kaufmann gegen das Vergessen und Verschweigen …