NICHTS VERPASSEN?
Gloria Blau Musik
Foto: Boris Kownatzki

Bruchsal | FR 13.09. | Gloria Blau beim Jazzclub e.V.

Bereits 2 x geteilt!
Bitte teile diesen Artikel auch. Danke!


Ankündigung | Mit Songs ihrer EP “Wenn es dunkel ist”

11.09.2019 | Mit einem frechen Spruch auf den Lippen und Herausforderung im Blick betritt Gloria Blau die Bühne – und legt uns schonungslos offen ihr Herz zu Füßen. Die preisgekrönte Newcomerin singt Soul, textet Chanson und komponiert Pop.

Ihr Weltschmerz stellt Fragen wie: „Hat denn keiner hier gelernt, keine Mauern mehr zu bauen?”. Liebeskummer tut sie ab mit: „Du bist am Schönsten, wenn es dunkel ist”

Gloria Blau ist wild und verletzlich zugleich. Ein Ausnahmetalent mit strahlender Präsenz, einer einzigartigen Stimme und zielsicheren deutschen Texten, die im Kopf bleiben und aufwühlen. Sie singt von Schmerz, Verlust, der Ironie des Schicksals und schafft es trotzdem, in jedes Drama ihren unverbesserlichen Optimismus zu mischen. Gloria Blau teilt ihre eigenen Erfahrungen und steht für all die jungen Menschen, die die Welt in Frage stellen und mehr vom Leben wollen, als andere von ihnen erwarten.

Eine musikalische Ausbildung und jahrelange Erfahrung in verschiedenen Bands brachten Gloria Blau letztendlich dahin, Ende 2018 ihre Solokarriere zu starten. Ende November erschien ihre erste EP „Wenn es dunkel ist“. Ganz ohne Label, mit umso mehr Leidenschaft und Disziplin, baut sie sich eine stetig wachsende und treue Fanbase auf.

Konzerte führen sie regelmäßig quer durch Deutschland, beispielsweise ins Haus der Berliner Festspiele, in den Privatclub Berlin und viele weitere. Sie war unter anderem Preisträgerin beim 34. „Treffen junge Musikszene“, Teilnehmerin im Förderprogramm „Pop Kultur Nachwuchs“ 2017 und 2018, und im Format „Nahaufnahme“ 2018 der Bundeswettbewerbe Berliner Festspiele.

Gloria Blau ist Musikerin. Gloria Blau ist Inspiration. Gloria Blau ist Mensch.

Sie engagiert sich regelmäßig für gemeinnützige Vereine wie die „KINDERHILFE – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder e.V.“, „Berlin 21 e.V.“, „Mehrwertvoll e.V.“ oder das „Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin“ – um nach eigener Aussage den Ursprung der Musik nie zu verlieren: dass sie uns alle verbindet und heilt.

Alle Infos auf einen Blick

  • Wann?: 13. September 2019, 20:00 – 22:30 Uhr
  • Wo?: Die Koralle – Theater im Riff, Eggerten 47, 76646 Bruchsal
  • Einlass: 19:30 Uhr
  • Beginn: 20.00 Uhr
  • Tickets: Mitglieder 10,-, Vorverkauf 13,-, Abendkasse 16,-

Freie Sitzplatzwahl, keine Sitzplatzreservierung möglich!

Vorverkauf:

www.jazzclub-bruchsal.de (Abholung an der Abendkasse)

  • Buchhandlung Braunbarth, Tel.: 07251 . 384800
  • Buchhandlung Majewski, Tel.: 07251 . 2011
  • Buchhandlung Wolf, Tel.: 07251 . 3228352
Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

Siehe auch

Sudden Inspiration Neibsheim Talbachhalle

Neibsheim | SA 02.11. | Sudden Inspiration in der Talbachhalle

Ankündigung | Covermusik und vieles mehr – Vorverkauf hat gestartet! 02.09.19 | Am 02. November …

Svavar Knutur Sofa Sounds Bretten

Bretten | FR 09.08. | Svavar Knutur bei Sofa Sounds

Ausgehtipp | Nordisch entrückte Folkmusik 06.08.2019 | Am 9. August freuen wir uns einen ganz …