fbpx
Bilder: T. Czemmel

BRUCHSAL | Flächenbrand hinter DJK-Sportgelände

Bereit 9 x geteilt!

6.8.22 | Erneut Flächenbrände in der Region. Trockenheit erfordert schnelles Handeln der Feuerwehren. Brandursachen meist unklar.

Am Samstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr erneut zu einem Flächenbrand an das Sportzentrum gerufen. Eine Rettungswagenbesatzung entdeckte zufällig einen entstehenden Flächenbrand hinter dem Schwimmbad beim DJK-Gelände.

Es brannte ein abgeerntetes Feld auf einer Fläche von etwa zwei Hektar. Mit mehreren Strahlrohren und dem Wasserwerfer des Tanklöschfahrzeugs konnte der Brand gelöscht werden.

Ein Landwirt unterstützte die Löscharbeiten mit der Zufuhr eines Wasserbehälters mit mehreren Tausend Litern Wasser. Die Brandfläche musste ausgiebig abgelöscht und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert werden. Der Randbereich der Brandfläche wurde ebenfalls gut mit Wasser benetzt.

Wie der Brand entstanden ist, ist unklar. Nach etwa eineinhalb Stunden war die Arbeit durch die Feuerwehr erledigt. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den