START / 02 - REGIO-FERNSEHEN / Bruchsal | Ein Ort der Ruhe und Stille

Bruchsal | Ein Ort der Ruhe und Stille


 Filmbeitrag | Ein Rundgang über den Bruchsaler Friedhof

Seit im späten 13. Jahrhundert die ersten Bestattungen im Bereich der Peterskirche stattfanden, wurde der Friedhof über die Jahrhunderte immer wieder stückchenweise erweitert. Heute ist der Bruchsaler Friedhof eine neun Hektar große Parkanlage mit mehreren verschiedenen Grabflächen und Bestattungsmöglichkeiten. 

Die reinen Bestattungsflächen umfassen rund 5.500 m², aktuell existieren etwa 10.000 Gräber. Der Friedhof ist somit Bruchsals größte städtische Grünanlage. Die meisten Menschen verbinden Friedhof mit Tod und Trauer. Für viele mag das so sein. Aber er ist auch ein Rückzugsort, ein Ort der Stille und der Inspiration.

Hier gibt es nämlich viel mehr zu entdecken als es auf den ersten Blick scheint … Wir begaben uns auf einen geheimnisvollen Rundgang durch das größte Freilichtmuseum Bruchsals. Thomas Moos, der Leiter des Stadtarchivs Bruchsal begleitete uns und erzählte uns interessante Geschichten über den alten Friedhof.

präsentiert von WILLI – Das RegioMagazin

Wissenswertes über KraichgauTV - Nr. 01

Wissenswertes über KraichgauTV - Nr. 01

“Wie kann ich euer Programm an meinem Fernseher empfangen?”

KraichgauTV sendet rund um die Uhr 24 Stunden über Kabelfernsehen digital. Wer im weiten Umfeld von Karslruhe Kabelanschluss hat, sollte uns empfangen können, wie jeden anderen Sender auch. Wer KEIN KABEL hat, kann uns über das Internet streamen, mit den neuen Smart-Fernsehern geht das besonders easy. Und sogar in HD! Einmal einrichten und immer schauen. Hier findest du den Stream: https://kraichgau.tv

“Macht nichts, wenn du nur Satelliten-Fernsehen hast. Dann stream uns doch übers Internet in HD-Qualität auf deinen neuen Smart-Fernseher!”

Zurück zu “Filmberichte dieser Woche”!

Siehe auch

Peterskirche Altar | Bruchsal

Bruchsal | 275 Jahre St. Peter

Für Bruchsal ist sie eine ganz besondere Kirche – die Barockkirche St. Peter. Das Gotteshaus …

Selina Schwegler | Bestattungunternehmen Wiesental

Wiesental | Die Arbeit mit den Toten

Selina Schwegler ist gelernte Bestattungsfachkraft. Nach der dreijährigen Ausbildung machte sie im Sommer 2015 ihren …