Bruchsal | Digitalisierung at its best: S´cool of Rock geht online

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

22.03.2020 | Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da jetzt Kontakte aller Art schwierig zu pflegen sind, hat sich die S´cool of Rock Bruchsal etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um ihren Schülern weiterhin das Musik Machen beizubringen.

Seit Dienstag, dem 17.März ist es für Schülerinnen und Schüler der S´cool of Rock möglich, auch in solchen Zeiten über Web-Seminare in den Genuss von Live-Sessions, Unterrichtsstunden und vielem mehr  zu kommen. Alle betroffenen Schüler wurden über den Log-In Prozess per Email benachrichtigt. Den Schülern und Schülerinnen ist es überdies möglich, sich bereits vergangene Stunden nochmals anzuschauen. Gesendet wird täglich um 13, 15 und 17 Uhr.

Auch wir durften einmal „hinter“ die Kulissen der Onlineangebote schauen. Auf dem Infoboard  finden sich neben den gewohnten Unterrichtseinheiten zu Gesang, Gitarre und Co. und einem ausführlichen Unterrichtsplan, auch Dokumente zu den einzelnen Sessions zum Download bereitgestellt. Doch das war längst nicht alles:  Over the top bietet die S´cool of Rock auch Gastbeiträge an, mit Profimusikern wie Dominik Bornhorn am Bass, Sören Jordan an der Gitarre oder Mita Troup. Mit weiteren Profis, die sehr kooperativ sind, steht das Team in Kontakt, um weitere Specials zu organisieren.

Ein neues Setting

Aufgrund der neuen Verordnungen hat das Team ein neues und größeres Studio eingerichtet, um die Abstände von Minimum 1,5 Metern zwischen zwei Personen einhalten zu können. Außerdem heißt es jetzt „Vorproduzieren und täglich senden!“- wie die Verordnung natürlich auch vorgibt: Mit maximal drei Personen und dem geregelten Mindestabstand.

Neben des breit gefächerten Unterrichtangebots führt die S´cool of Rock außerdem einen Rockladen, der sich auf neue und gebrauchte, jedoch sehr gut erhaltene Instrumente, wie Keyboards, Schlagzeuge oder Gitarren aller Art spezialisiert. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit des Verleihs und der Reparatur von Instrumenten.

So lässt sich das Team der S´cool of Rock nicht unterkriegen und bietet seinem Publikum weiterhin ein mega Angebot, das vielleicht gerade in Zeiten wie dieser besondere Beachtung verdient hat.

Weitere Infos zur S´cool of Rock finden sich unter www.foen-live.de (Vorbeischauen lohnt sich!)

 

Hannah Maria Müller 

Siehe auch

Hoffnungslauf 2020 | 33.704 Kilometer für den guten Zweck

23.10.20 | Unfassbare 33.703 Kilometer haben 1928 Läuferinnen und Läufer für den guten Zweck zurückgelegt! …

Bürgerstiftung unterstützt Bruchsaler Grundschulen beim Aufbau von Technik-AG’s

Mit Technikbaukästen fit für die Zukunft 23.10.20 | Kinder schon in der Grundschule für Technik …