video
 

WAHLEN | SPD Kandidaten Alexandra Nohl und Andreas Stoch im Interview

Bereits 62 x geteilt!
Bitte hilf uns mit einer Empfehlung, den Beitrag weiter zu geben. Danke!


Interview | Eine Partei ein Team – Die beiden Kandidaten Alexandra Nohl und Andreas Stoch kandidieren für den Landtag 2021 und waren bei uns zu Gast.

28.08.2020 | Andreas Stoch ist vierfacher Familienvater und ist seit Mai 2016 Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion. Seit November 2018 ist er zudem Landesvorsitzender der SPD Baden-Württemberg. Neben seiner Beschäftigung spielt der Politiker leidenschaftlich Tennis. Seine Kernthemen sind die Bildung, das Klima und der Umweltschutz.

Alexandra Nohl ist Mutter zweier Kinder und studierte Lehramt an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe. Mittlerweile ist sie Konrektorin an der Dietrich-Bonhoeffer- Schule in Heidelsheim, einer Ganztagesgrundschule. Frau Nohl ist seit 25 Jahren SPD-Mitglied und möchte ihr Anliegen, die Freiheit und Offenheit der Menschen zu verteidigen und zu schützen zur Tat umsetzen.

Die SPD gilt mit 157 Jahren als älteste Partei und hat sich zum Ziel gesetzt, sich für die sozialen und wirtschaftlichen Grundrechte des Menschen einzusetzen.

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

Siehe auch

Zwischen Proben, Auftrittsausfällen und Novemberhilfen – Opernsänger Martin Gantner erzählt

Studiointerview | Corona wirkt sich auf alle Branchen aus, auch auf die Künstlerszene. Um ein …

Bretten | Wieder Vetrauen gewinnen – Runder Tisch mit Vertretern der Interessengemeinschaft Brettener Innenstadt (IGBI)

25.02.2021 | Nach einer Videobesprechung in der vergangenen Woche hatte die Stadtverwaltung Bretten am Montag …