NICHTS VERPASSEN?
20181113halbzeitschwarzgrunburgerzentrumkretschmannmp05

Bruchsal | Der Minischderpräsident und sein Stellvertreter Zwei, die sich verstehen … uns natürlich auch!

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!


Nachbericht |Podiumsdiskussion im Bürgerzentrum in Bruchsal

Nein, es war nicht überzeugend. Eine gute Idee zwar, eine „Podiumsdiskussion“ im Bürgerzentrum in Bruchsal bei der man üblicherweise Diskutanten erwartet, zu veranstalten und die beiden Repräsentanten der Koalition eine Plattform zu bieten. Was heißt „Plattform bieten“?

Die Werbeveranstaltung in eigener Sache ist wohl inszeniert. Die Fragen, offensichtlich vorab besprochen, die Antworten entsprechend. Das Ganze soll dem Besucher den Eindruck vermitteln, es sei spontan. Die Fragen des Moderators ebenso, wie die Antworten der Protagonisten.

Weit gefehlt. Es ist Polit-Theater! Oder im besten Sinne „Werbung“.

20181113halbzeitschwarzgrunburgerzentrumkretschmannmp02

Die Hauptdarsteller, der knorrige MP, der seiner Rolle als Landesvater gerecht wird und den Vize „lässt“, selten eingreift, was für eine gute Dramaturgie spricht. Seine applauswirksamen Statements wohl dosiert an den richtigen Stellen platziert, wenn man weiß, was „das Volk“ gerne hört. Kritik? Kritische Fragen? Jain! Fragen zu Asylanten, Freiburg, Bildung müssen kommen und beide haben ihre Antworten geprobt.

20181113halbzeitschwarzgrunburgerzentrumkretschmannmp08IM Strobl, der die Gelegenheit nutzt der Polizei seine volle Unterstützung zu versichern (Applaus), dass er selbstverständlich dafür ist, diese Taten mit aller Härte zu verfolgen (Applaus). Bildung ist seine „ganz persönliche Leidenschaft“ (Applaus). Und als der MP zu Freiburg seinen Spruch von den „Männerhorden, die man in die Pampa schicken solle“ kommentiert mit „da isch halt auch mal Ende Gelände“ (tosender Applaus).

Ja, was soll man sagen, wenn man solche Taten im Ländle hat? Und dem MP nimmt man die Sprüche leichter ab als dem Innenminister. Der, smart, stets nachdenklich die Augen zusammenkneifend, als mache er sich Gedanken, antwortet, was man (das Volk) hören will. Das haben die Berater vermutlich sorgfältig abgestimmt.

20181113halbzeitschwarzgrunburgerzentrumkretschmannmp10Dazwischen immer mal wieder ein Kompliment an Bruchsal (Veranstaltungsort), Karlsruhe (ist so gut wie Stuttgart) und die Tüftler im Ländle (kommt immer gut). Dann Strobls in die Zukunft schweifender Blick bei dem er sich aufschwingt das Abitur in BW als Zertifikat zu sehen, bei dem jeder in der Welt sofort erkennt, ohne auf die Noten zu schauen: wer das hat, der kann was!

Ja, nett, freundlich, höflich. Fast populistisch. Nein, brauch ich nicht.
Es ist Politisches Theater, was uns in Bruchsal vorgeführt wurde. Und der Fragesteller und Moderator auf die Funktion als Stichwortgeber reduziert. Schade. Für ihn. Für uns. Diskussion? Nein.

Nett sicher der Rundgang an den Stehtischen. MP zum Anfassen. Okay. Ja ich mag ihn ja. Bürgernähe mit Personenschutz. Auch mal etwas sagen und eine Antwort bekommen. Schön. Für die Herren vermutlich eine Qual. Verständlich wie unnötig. Aber und das bleibt. Eine gute Werbeveranstaltung für alle, die nicht mehr erwarten.

20181113halbzeitschwarzgrunburgerzentrumkretschmannmp12Und wenn die Idee einer „Politischen Tour de Ländle“ eine nette ist, so muss man feststellen, dass es wenig Substanz hat. Wen überrascht, dass die Halbzeitbilanz gut ausfällt? Das gespielte Amtsblatt der Regierung, in den Hauptrollen Kretschmann und Strobel.

Anders gesagt: ohne das Theater wäre die Bilanz vielleicht auch gut, so beschleicht mich das Gefühl, ich bekomme ein „X“ für ein „U“ vorgemacht. Vielleicht ohne Not. Ich muss nicht mitdenken! Das macht der Moderator für mich? Ich muss nichts fragen! Der Moderator fragt, was ich wissen will. Ich muss nicht denken! Das macht anschließend die Presse für mich.

Am Ende wirken die beiden für mich wie Waldorf und Statler, gut inszeniert und unterhaltsam präsentiert. Naja, für umme. Whatt shalls?

Text: Ulrich Konrad
Bilder: Landfunker

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!

_

Anzeige

musicalklasse_schiwago_290x290

_

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_