logocappukino
Foto: NAIS

BRUCHSAL | CappuKino startet wieder am 20. Juli

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

26.06.2020 | Neues Ablaufkonzept und Hygieneregeln im Cineplex Bruchsal

Endlich ist es soweit, das CappuKino als Gemeinschaftsprojekt der Stadt Bruchsal, Ehrenamtlichen der NAIS AG 3 und des Cineplex Bruchsal kann seine Filmreihe am dritten Montag im Monat ab Juli wieder fortsetzen.

Dabei gilt es jedoch zu beachten: Aufgrund der einzuhaltenden Abstandsregel von 1,50 m Mindestabstand ist die Besucherzahl beschränkt, denn unter Einhaltung der derzeit gültigen Regeln bleibt jede zweite Reihe gesperrt. Zwischen den einzelnen Buchungen müssen zusätzlich zwei Plätze freigehalten werden. Unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben können Familienangehörige neben einander sitzen. Dies muss jedoch entsprechend dokumentiert werden.

Deswegen wird der Film „Der Glanz der Unsichtbaren“, 102 Minuten, FSK 6 nicht nur am 20. Juli um 16.30 Uhr gezeigt, sondern darüber hinaus abhängig von der Nachfrage auch zeitversetzt in weiteren Kinosälen. Bei großer Nachfrage sind Wiederholungen im 14-tägigen oder gar wöchentlichen Rhythmus möglich.

Die geänderte Spielweise soll es den bisher durchschnittlich 700 CappuKino Freunden ermöglichen, den Film zu sehen. Der Vorverkauf für den Film im Folgemonat beginnt immer an dem Tag, an dem der aktuelle CappuKino-Film erstmals gezeigt wird. Wenn möglich, wird eine Onlinebuchung empfohlen. Ein Kauf im Cineplex ist jedoch ebenfalls möglich. Bei der Buchung bzw. beim Kauf müssen persönliche Daten angegeben werden, damit im Infizierungsfall durch das Corona Virus die Infektionskette nachvollzogen werden kann.

Der Eintrittspreis beträgt wie in den vergangenen Jahren 4 Euro. Der Vorverkauf ist ab sofort online beim Cineplex Bruchsal freigeschaltet, Karten sind an der Tageskasse erhältlich.

Ab dem 20. Juli wird der neue Flyer mit dem Programm für das zweite Halbjahr 2020 verteilt. Aktuelle Informationen gibt es im Amtsblatt der Stadt Bruchsal, der Homepage des Cineplex Bruchsal sowie unter www.neues-altern.de.

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>