NICHTS VERPASSEN?
Hockenberger_Jäger_Blühstreifen

Bruchsal | Blühstreifenaktion soll biologische Vielfalt erhalten

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!


Meldung | Landtagsabgeordneter Ulli Hockenberger (CDU) sät mit Landwirt Helmut Jäger die ersten Flächen in Bruchsal ein

Mit dem Angebot „Baden-Württemberg blüht“ ermöglichen Landwirte des Bauernverbandes Karlsruhe allen Bürgerinnen und Bürger des Landkreises sich an großen Blumenwiesen zu beteiligen.

Schon für einen geringen Betrag kann so jeder dabei sein die Landschaft zum Blühen zu bringen und einen reich gedeckten Tisch für Hummel und Biene bereit zu halten.

Bei Helmut Jäger aus Bruchsal war der CDU-Landtagsabgeordnete Ulli Hockenberger der erste, der deshalb anklopfte. Er hofft natürlich, dass er noch zahlreiche Mitstreiter und Gleichgesinnte findet, die auch bereit sind ihren Teil zur Blühstreifen-Aktion direkt hier in Bruchsal beizutragen. Als Mitglied des Landwirtschaftsausschusses ist er sehr erfreut über die Initiative des Landwirts direkt vor seiner Haustüre.

Zahlreiche Mitstreiter gesucht

Sie zeigt sehr gut, dass Landwirte die Sorgen und Bedenken um den Erhalt der biologischen Vielfalt in der Bevölkerung durchaus ernst nehmen und darauf angemessen reagieren. Helmut Jäger stellt die Flächen zur Einsaat mit einheimischem Saatgut zur Verfügung. Diese Flächen werden von ihm gemäht, gefräßt, eingesät, gewalzt und gepflegt.

Über 15 Sorten werden ausgesät

Nach dem Regen der letzten Woche ist jetzt ein guter Zeitpunkt zum Einsäen um einen optimalen Aufgang der Saat zu bekommen. Es werden über 15 Arten ausgesät unter anderem Phacelia, Sonnenblumen, Ramtillkraut, Ringelblume, Öllein, Koriander, Fenchel, Esparsette und vieles mehr.

Da sich der Blühstreifen am Rande eines beliebten Spazierweges ins Langental befindet, wird seine Blütenpracht viele Menschen erfreuen. Ulli Hockenberger will diese Gelegenheit auch selbst nutzen und die Fortschritte der wilden Blumenwiese, die Lebensraum und Nahrungsquelle vieler Insekten sein wird verfolgen.

Für jede und jeden, der sich, wie der Landtagsabgeordnete nachhaltig für die Vielfalt der Insekten vor der Haustüre einsetzen will, besteht die Möglichkeit sich bei Helmut Jäger unter der Tel. 0170 8561135 oder unter der E-Mail-Adresse helmut.jaeger.lw@gmx.de zu melden und so selbst seinen Teil zu blühenden Landschaften beitragen.

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

Siehe auch

Bruchsal | Wer mit Herz helfen möchte ist hier genau richtig!

 60-sec-Video | „Herz & Hand“ – ein neuer Verein von Bruchsalern für Bruchsaler 23.08.2019 | …

Auffahrunfall A5 Bruchsal

Bruchsal | Heftiger Auffahrunfall am Stauende auf der A5

Blaulicht | Vollschaden bei beiden Fahrzeugen 23.08.2019 | Ein heftiger Auffahrunfall mit 2 Fahrzeugen sorgte …