fbpx
Symbolbild Landfunkerarchiv

BRUCHSAL | Baustelle in der Friedrichstraße

Lass das deine Freunde wissen!

Ab 28.02.2022 | Der Knotenpunkt der B3 Friedrichstraße / Kaiserstraße / Pfeilerstraße wird umgebaut

In der Friedrichstraße wird ab Montag, 28. Februar, die Kreuzung beim Schönborplatz umgebaut. Durch den Ausbau wird das Überqueren der Fahrbahnen durch zu Fuß Gehende in einem Zug ohne Mittelinsel ermöglicht. Für die Rad Fahrenden werden in Nord-Süd-Richtung separate Furten über die Kaiserstraße beziehungsweise Pfeilerstraße hergestellt. Der Kreuzungsbereich wird an die fahrgeometrischen Erfordernisse für den abbiegenden Schwerverkehr angepasst. Die Lichtsignalanlage wird komplett erneuert.

In einem ersten Bauabschnitt wird die Friedrichstraße bis zur Huttenstraße / Rollingenstraße gesperrt und die Pfeilerstraße / Kaiserstraße auf eine Spur verengt. Für zu Fuß Gehende und Rad Fahrende wird ein Durchgang in Richtung Schönbornstraße freigehalten. Im restlichen Abschnitt der Friedrichstraße und der Huttenstraße wird die Einbahnstraße aufgehoben, damit anliegende Personen zufahren können.

Der zweite Bauabschnitt beginnt voraussichtlich am 11. April, hier wird die südliche Pfeilerstraße / Kaiserstraße- auf der Seite der Fußgängerzone- ausgebaut und hierzu auf eine Fahrspur verengt. Die Friedrichstraße ist zu diesem Zeitpunkt wieder befahrbar. Am Ende der Bauzeit wird an einem Wochenende die neue Fahrbahndecke eingebaut. Hierfür muss die Friedrichstraße bis an den Fußgängerüberweg vor dem Knoten Wilderichstraße / Styrumstraße und die Kaiserstraße und Pfeilerstraße voll gesperrt werden.

Der Einbau der Fahrbahndecke und die damit verbundene Sperrung sind voraussichtlich vom 13. bis 15. Mai zu erwarten. Die Einrichtung der Sperrung soll am Abend des 13. Mai erfolgen.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.