fbpx
ss_462594166 Unfall Fahrerflucht E-Bike Fahrrad
Symbolbild: Landfunker-Archiv

BRUCHSAL | Autofahrerin verursachte Verkehrsunfall und flüchtete

Lass das deine Freunde wissen!

03.12.2021 | Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Bruchsal beim alten Güterbahnhof unter Beteiligung eines Autos und einer Radfahrerin ist die Pkw-Fahrerin geflüchtet.

Wie die Feststellungen des Polizeireviers Bruchsal ergeben haben, war die Autofahrerin gegen 16:10 Uhr auf der Werner-Von¬Siemensstraße vom Bahnhof kommend in Richtung des Alten Güterbahnhofs unterwegs und wollte nach links abbiegen. Dabei beschleunigte sie und übersah die in gleicher Richtung auf dem Radweg befindliche Radfahrerin. Es kam zum Unfall, die 65-Jährige Zweiradfahrerin stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Obwohl die Pkw-Fahrerin dies laut Zeugenaussagen bemerkt haben muss, flüchtete sie.

Die weiteren Ermittlungen zur Verursacherin, deren Fahrzeugkennzeichen weitestgehend bekannt ist, hat die auf Unfallfluchten spezialisierte Verkehrsgruppe des Polizeipräsidiums Karlsruhe übernommen.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.