START / 00 - STARTSEITE / Bruchsal | Auffahrunfall führt zu langem Stau auf der A5
symbolbild-stau

Bruchsal | Auffahrunfall führt zu langem Stau auf der A5


Meldung | Bis zu 15 Kilometer Stau waren das Ergebnis eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstag auf der Autobahn A5 zwischen Karlsruhe und Bruchsal ereignete.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 28-jährige Fahrer eines Wohnmobils gegen 12:20 Uhr die A5 von Karlsruhe in Richtung Bruchsal.

Auf Höhe Büchenau fuhr er aus bislang unbekannter Ursache auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Hierbei erlitt der 28-Jährige leichte Verletzungen. Er wurde von alarmierten Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der beiden verunfallten Fahrzeuge sowie herumliegender Trümmerteile waren sowohl der mittlere als auch der rechte Fahrstreifen nicht mehr befahrbar. In der Folge staute sich hierdurch auf einer Länge von zeitweise bis zu 15 Kilometern.

Erst gegen 16:00 Uhr war die Unfallstelle vollständig geräumt und alle drei Fahrspuren wieder befahrbar. Der Sachschaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Zurück zur Landfunker-Startseite

Siehe auch

Polizei Blaulicht Verbrechen

Bretten | Unfallflucht im Brettspiel

Blaulicht | Sachschaden beträgt ca. 2500 Euro – Polizei sucht Zeugen

Neibsheim | Unfallflucht in der Talbachstraße

Blaulicht | Schaden beträgt 1300 Euro – Zeugen gesucht