fbpx
Symbolbild_auto_Unfall_Airbag
Foto: Symbolbild

BRUCHSAL | Alkoholisierter Pkw-Fahrer überschlägt sich und bleibt in Pferdekoppel stehen

Lass das deine Freunde wissen!

15.11.2021 | Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer geriet am frühen Freitagmorgen gegen 04.20 Uhr wohl aufgrund seiner Trunkenheit auf der Kreisstraße 3501 zwischen Büchenau und Untergrombach von der Fahrbahn ab.

Der Pkw des jungen Mannes überschlug sich mehrmals und blieb letztlich auf einer dortigen Pferdekoppel stehen. Die Polizisten nahmen im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme starken Alkoholgeruch wahr, weshalb bei dem verletzten 19-Jährigen nach seiner Erstversorgung ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab eine Alkoholkonzentration von etwa 1,4 Promille.

Zur weiteren ärztlichen Behandlung wurde er in eine nahegelegene Klinik gebracht.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.