ss_527882428 Polizei Widerstand Gewalt Handschellen
Foto: Symbolbild
Landfunker RegioPortal | 01 - REGIO-NEWS | Blaulicht-News | Bruchsal | 62-jähriger Aggressor im Krankenhaus

Bruchsal | 62-jähriger Aggressor im Krankenhaus

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

03.04.2020 | Mit Gesichtsverletzungen musste am Dienstagnachmittag ein 62-Jähriger in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der aggressive Mann hielt sich gegen 18.00 Uhr am Bahnhof Bruchsal auf. Dort spuckte mehrfach auf den Boden und bepöbelte Fahrgäste. Zunächst ging er einen 18-Jährigen an, der auf einer Bank saß und wartete. Nachdem der junge Mann sagte, dass der Aggressor doch den Mindestabstand einhalten solle, stieß dieser den Zeigfinger ins Auge des 18-Jährigen.

Einem 64-Jährigen, der dem jungen Mann zu Hilfe eilen wollte, versetzte er einen Faustschlag ins Gesicht. Anschließend ging er wieder auf den 18-Jährigen los und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Hierauf wehrte sich dieser und versetzte dem 62-Jährigen einen Faustschlag.

Durch die hinzugerufene Streife mussten dem bereits polizeilich bekannten 64-Jährigen zunächst Handschließen angelegt werden. Aufgrund seiner Gesichtsverletzungen wurde der Mann von Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Pressemeldung des Polizeipräsidium Karlsruhe

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Siehe auch

ENGAGEMENT | Bad Schönborn dankt seinen Maskenschneiderinnen

25.05.2020 | Tausende Alltagsmasken für Hilfsbedürftige, Helfer und ältere Menschen in Bad Schönborn genäht Schon …