Landfunker RegioPortal / 00 - Abgelaufen / Event ist nicht mehr aktuell / Bruchsal | 19.05 | Int. Museumstag: Besondere Führungen und barocker Tanz
13_bruchsal_tanzgruppe-alegre_foto-christina-ebel_ssg-pressefoto
Foto: Christina Ebel

Bruchsal | 19.05 | Int. Museumstag: Besondere Führungen und barocker Tanz

Du könntest der Erste sein,
der diesen Artikel in einer Gruppe teilt


Ankündigung | Der Weltweite Festtag der Museen wird auch im Schloss Bruchsal gefeiert

Dichtes Führungsprogramm und barocke Tänze: Schloss Bruchsal macht am Sonntag mit beim „Internationalen Museumstag“, dem weltweiten Festtag der Museen.

DER MUSEUMSTAG IM BRUCHSALER SCHLOSS

Bereits zum 42. Mal findet dieses Jahr der Internationale Museumstag statt. Mehr als 6.500 Museen in Deutschland leisten ihren Beitrag zur Erhaltung des Kulturgutes – das wird in diesem Jahr am 19. Mai in zahlreichen Museen gefeiert. Mit Schloss Bruchsal beteiligen sich die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg traditionell am Museumstag – denn im Schloss sind gleich mehrere Museen zuhause.

_

Anzeige

lfk-banner_tretlager-540x194

_

RUNDGANG IN DER WIEDER HERGESTELLTEN BELETAGE

Die Geschichte von Schloss Bruchsal ist beeindruckend: Wie das herausragende barocke Monument nach der Zerstörung im letzten Krieg Stück um Stück wieder auferstanden ist, das ist das Thema eines Rundgangs in der Beletage zum Thema „Wiederaufbau und Eröffnung der wiedereingerichteten Paradezimmer der Beletage“. Bei der Führung, die zu zwei Uhrzeiten startet, um 13 Uhr und um 15 Uhr, geht es auch um die restaurierten Schätze, die nun fast komplett wieder an ihren ursprünglichen Aufstellungsort zurückgekehrt sind.

DER GLANZ DES BAROCKSCHLOSSES

Um 12 Uhr und um 14 Uhr startet am Internationalen Museumstag jeweils eine Schlossführung, bei der man die einstige fürstbischöfliche Residenz in ihrer ganzen Pracht erlebt. Zu hören ist Wissenswertes und Amüsantes aus der Geschichte des Schlosses, von der eindrucksvollen Gestaltung der Prunksäle und der Paradezimmer bis zum höfischen Leben des 18. Jahrhunderts. Nicht verpassen sollte man die Darbietungen der Schlosstanzgruppe „Allegre“, die, in prächtige barocke Roben gewandet, um 13.30 und um 15 Uhr den Glanz dieser lange vergangenen Zeit zum Leben erwecken.

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG AM 19. MAI 2019
Im Rahmen des Internationalen Museumstages stehen die Schwerpunkte der Museumsarbeit im Vordergrund. Jedes Jahr steht der Aktionstag unter einem anderen Motto. In Deutschland lautet das Motto 2019 „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen”. Mit einem Aktionstag am Sonntag, 19. Mai feiern eine Vielzahl von Museen ihre Schätze und laden Besucher herzlich zu abwechslungsreichem Programm und spannenden Führungen ein.

SERVICE UND INFORMATION
Aktionstag am 19. Mai 2019, 10.00 bis 17.00 Uhr

12.00 Uhr und 14.00 Uhr Führung durch das Barockschloss Dauer: 60 Minuten Eintritt: Kombiticket zzgl. 2,00 €/Erwachsene und 1,00 €/Ermäßigte

13.00 Uhr und 15.00 Uhr Wiederaufbau und Eröffnung der wiedereingerichteten Paradezimmer der Beletage Schlossführungen durch die Beletage Dauer: 45 Minuten Eintritt: mit Erwerb des Kombitickets kostenlos


Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!