Foto: Symbolbild
Landfunker RegioPortal | 01 - REGIO-NEWS | Blaulicht-News | Bretten | Vorfahrtsverletzung mit leicht verletzter Person

Bretten | Vorfahrtsverletzung mit leicht verletzter Person

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

01.04.2020 | Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend, den 30.03. im Kreuzungsbereich der Hans-Sach-Straße / Hirschstraße in Bretten.

Dabei wurde die 35-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers leicht verletzt. Gegen 17:20 Uhr fuhr der 34-Jährige mit seinem Seat die Hirschtraße in Richtung Melanchthonstraße. Im Kreuzungsbereich Hans-Sachs-Straße / Hirschstraße missachtete er die Vorfahrt des von rechts kommenden Polo-Fahrers.

Durch die Kollision wurde die 35-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers leicht verletzt und mit dem verständigten Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht.

Der Sachschaden wird im unteren dreistelligen Bereich geschätzt.

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Siehe auch

VIDEO | Die Fachfrau aus dem Fachlädle

 Filmbeitrag | Katja Seebach über das „Lächeln, das man nicht im Internet bekommt!“ 20.05.20 | …