Symbolbild_Auto_Unfall_Fahrrad_Helm_bei-Tag
Symbolbild Landfunker-Archiv

Bretten | Verkehrsunfall mit schwerverletztem Zweiradfahrer

Lass das deine Freunde wissen!

02.08.2021 | Am Samstagmorgen, gegen 09.30 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 293 zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Zweiradfahrer schwer verletzt wurde.

Der 71-jährige Fahrer eines Daelim Leichtkraftrads fuhr auf der Bundesstraße 293 von Dürrenbüchig in Richtung Bretten. Hier kollidiert er mit dem Ford eines 81-jährigen Fahrers, der aus einem Feldweg auf die Bundesstraße nach links einfahren wollte und mutmaßlich den Kleinkraftradfahrer übersah.

Nach der Kollision prallte der 71-Jährige gegen die Windschutzscheibe des Fords bevor er auf die Fahrbahn stürzte. Herbeigeeilte Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Zweiradfahrer in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Erkenntnissen jedoch nicht.

Der geschätzte Gesamtsachschaden an den beiden Fahrzeugen beziffert sich auf insgesamt etwa 3.500 Euro.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Lass das deine Freunde wissen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

saluveganshop

_

Siehe auch

BRETTEN | Heiß auf Lesen-Reading-Challenge erzeugte ein Buch voller Rätsel

21.09.2021 | Auch im Jahr 2021 beteiligte sich die Stadtbücherei Bretten bei der Leseaktion des …

Chor Singen Musik

BRETTEN | Neues Schuljahr in der Jugendmusikschule ab Oktober 2021

21.09.2021 | Ab Oktober 2021 beginnt in der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau in Bretten und ihren …