NICHTS VERPASSEN?
Symbolbild_Auto_UnfallGeschwindigkeit
Symbolbild Landfunker-Archiv

Bretten | Unfallflucht auf der Diedelsheimer Höhe durch Polizei geklärt

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

06.11.2019 | Ein 43-Jähriger fuhr am Dienstag, um 10 Uhr, mit einem Sattelzug in Bretten, auf der Diedelsheimer Höhe und wendete in Höhe von Haus Nr. 8.

Dabei streifte er einen geparkten Opel und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern, fuhr er davon. Der beschädigte Opel musste abgeschleppt werden. Der verursachende Sattelzug wurde im Rahmen der eingeleiteten Fahndung bei einem Baumarkt auf der Diedelsheimer Höhe durch die Polizei festgestellt werden.

Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

 

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

Siehe auch

Bruchsal | SA 16.11. | Orient und Okzident im Schloss: Gesang und Tanz am 16. November

Osmanische Lieder, Tanz zwischen Orient und Okzident und poetische Texte – Schloss Bruchsal bietet am …

Werner Koczwara

16.11. | Kabarett mit Werner Koczwara  “Am Tag, als ein Grenzstein verrückt wurde”

Knittlingen | Jubiläumsprogramm 30 Jahre Kabarett | Hier ein kleines Rätsel: wo befinden Sie sich? …