Das Session Trio von links Sebastian Säuberlich, Dieter Steitz und Peter Gropp | Foto: Heidrun Kirchgessner

Bretten | Open-Air-Sommer: Das Session Trio und Gäste eröffnen den KulturFreitag

Lass das deine Freunde wissen!

05.07.2021 | Bereits 2020 feierte der Jazz-Club Bretten den Sommer beim KulturFreitag. Der Abend rief nach einer Wiederholung!

Den regelmäßigen Jazz-Club-Besuchern sind die drei sympathischen Musiker Dieter Steitz (Piano), Peter Gropp (Kontrabass) und Sebastian Säuberlich (Schlagzeug) bestens bekannt als das „Session Trio“.

Immer für Überraschungen gut, haben sie sich für das Konzert auf dem Alfred-Leicht-Platz wieder Gäste zum gemeinsamen Jammen eingeladen. Dieses mal dabei an Saxophon, Klarinette und Querflöte Joachim Walter und die in Bretten äußerst bekannte Sängerin Lalena Katz. Die Besucher erwartet am Freitag, 09. Juli, 20 Uhr ein Jazzkonzert voller Spielfreude und Leidenschaft!

Karten für diesen und die kommenden Termine des KulturFreitag sind bei der Tourist-Info Bretten und an der Abendkasse erhältlich. Das gesamte Programm der Veranstaltungsreihe KulturFreitag kann online unter www.erlebe-bretten.de  abgerufen werden.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Lass das deine Freunde wissen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

saluveganshop

_

Siehe auch

BRETTEN | Textilgeschichte(n): von Brettens Schafen

22.09.2021 | Noch bis in das 19. Jahrhundert betrieb die Stadt Bretten eine ausgedehnte Schafhaltung. …

BRUCHSAL-BRETTEN | Spende für ein Mitarbeiterfest

22.09.2021 | Uwe Böser und Ronny Nagel haben in ihrem großen Freundeskreis gesammelt und all …