fbpx
Notarzt, Krankenwagen, Blaulicht
Foto: Symbolbild

BRETTEN | Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Lass das deine Freunde wissen!

07.12.2021 | Schwere Verletzungen zog sich ein Mitarbeiter eines glasverarbeitenden Betriebs in Bretten am Dienstagmittag bei einem Unfall zu.

Der Betrieb in der Alexanderstraße arbeitet für die Fahrzeugindustrie. Der Schließmechanismus einer Maschine hatte aus bislang ungeklärten Gründen offenbar ausgelöst und den Mann eingeklemmt. Der 59-Jährige wollte gegen 12.30 Uhr Platten zur Beschichtung in die Maschine einlegen. Ersten Ermittlungen zufolge haben offenbar Sicherheitssensoren versagt.

Er zog sich schwere Verletzungen im Bereich der Wirbelsäule zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

 

MIT EINEM KLICK | Umfassende, aktuelle Corona-Fallzahlen & Hospitalisierungsraten

im Landkreis Karlsruhe und den angrenzenden Landkreisen

Zu den Fallzahlen von heute

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.