FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung (Bildmitte) setzt sich seit vielen Jahren für den Neubau des Polizeireviers in Bretten ein. Das Foto von 2019 zeigt ihn u.a. mit Revierleiter Bernhard Brenner und dem Brettener FDP-Vorsitzenden Kai Brumm. | Foto: Sebastian Weber

BRETTEN | Land hat nun Grundstück für neues Polizeirevier gekauft

19.6.2023 | Nach Mitteilung des FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Bretten) hat das Land Baden-Württemberg nun in der Hermann-Beuttenmüller-Straße in Bretten ein Grundstück für das neue Polizeirevier gekauft. Darüber informierte Jung am 15. Juni 2023 in einem Telefonat auch dem Brettener Polizeichef und Revierleiter Bernhard Brenner.

„Hartnäckigkeit zahlt sich aus. Diese freudige Nachricht hat mir die Landesregierung am 15. Juni 2023 am später Nachmittag schriftlich auf erneute parlamentarische Nachfrage mitgeteilt. Es hat sich also gelohnt, permanent nachzufragen und sich zusammen mit FDP-Fraktionsvorsitzenden Stadtrat Jan Elskamp und dem Brettener FDP-Ortsvorsitzenden Kai Brumm bei allen möglichen Stellen dafür einzusetzen, dass der Brettener Neubau mit einem geschätzten Volumen von sechs Millionen Euro auch planerisch angegangen und verwirklicht wird.

Denn die bisherige Unterbringung in der Weißenhofer Straße 45 ist nicht optimal und für die Polizistinnen und Polizisten eine tägliche Herausforderung.

Nun gilt es, ebenso in Bruchsal und in Karlsruhe-Waldstadt neue Grundstücke und Liegenschaften für die komplett veralteten Polizeireviere zu finden und hier ebenfalls rasch Grundstücke zu erwerben“, sagte Christian Jung.

Für die Neuunterbringung hat das Land in der Brettener Hermann-Beuttenmüller-Straße das 1845 Quadratmeter große Grundstück Flurstück Nr. 3195/22 erworben. Die weitere Planung mit Barrierefreiheit für den Neubau soll nun im Frühjahr 2024 konkretisiert werden.

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

SO WAR’S | Futuristische Gefährte auf der Saalbach: Heidelsheimer Melkkiwwl-Rennen

Merkwürdige, futuristische Gefährte werden die Saalbach hinuntergeschoben, gezogen oder geschwommen. 22.07.2024 | Der Fantasie sind …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner