NICHTS VERPASSEN?
Bretten Unfall Motorrad
Foto: Fabian Geier/Einsatz-Report24

Bretten | Heftiger Crash zwischen Motorrad und Auto

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!


Blaulicht | Schwerer Sachschaden und Verletzungen

09.08.2019 | Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Freitagmorgen gegen 7 Uhr auf der B293 zwischen Dürrenbüchig und Bretten.

Am Abzweig zu einem Feldweg einer dortigen Bahnunterführung, wollte nach ersten Polizeierkenntnissen, der Fahrer eines silbernen auf die B293 auffahren. Hierbei übersah er offenbar einen Motorradfahrer welcher zwischen Dürrenbüchig und dem Abzweig zur B35 bei Bretten-Diedelsheim unterwegs war.

In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Ausmaß des Schadensbildes lässt die Geschwindigkeit beim Zusammenprall nur erahnen. Der Ford wurde an der Front völlig zertrümmert. Der Biker flog mit seiner Maschine meterweit in ein angrenzendes Feld.

Mit schweren Verletzungen wurde der Biker vom Notarzt versorgt und in eine Klinik transportiert. Der Pkw-Fahrer blieb bis auf einen Schock unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

Siehe auch

Plakat Weinmarkt Bretten

Bretten | 19.-23.09. | 33. Weinmarkt auf dem historischen Marktplatz

Wochenendtipp | Mit verkaufsoffenem Sonntag 13.09.2019 | Seit mehr als dreißig Jahren ist der Weinmarkt …

Auto Unfall Bremsen Vollbremsung

Bruchsal | Nach Unfall davongefahren

Blaulicht | Zeugen gesucht 13.0-.2019 | Einen Sachschaden von geschätzten 3000 Euro verursachte am Mittwoch …