Symbolbild Landfunker-Archiv

Bretten | Die Kandidaten zur Jugendgemeinderatswahl 2021 stehen fest

Lass das deine Freunde wissen!

12.08.2021 | Die Bewerbungsfrist für den Jugendgemeinderat (JGR) ist abgelaufen. 18 Jugendliche aus Bretten haben sich um einen Sitz im JGR beworben und stellen sich am 26. September den 14 bis 20-jährigen Brettener Jugendlichen zur Wahl.

Oberbürgermeister Martin Wolff zeigte sich erfreut, dass der Jugendgemeinderat auch rund elf Jahre nach seiner Etablierung noch immer großen Zuspruch innerhalb der Jugend findet: „Es freut mich, dass sich dieses Jahr so viele Bewerberinnen und Bewerber zur Wahl stellen und die Interessen der Jugendlichen vertreten möchten“.

Ein ausgewogenes und repräsentatives Bild zeichnet das Bewerberfeld ab. Dieses setzt sich dieses Jahr aus zehn Mädchen und acht Jungen zusammen. Auch die Schullandschaft Brettens ist fast vollständig mit den Bewerbern vertreten. Neben sehr jungen Bewerbern, einige erst vor kurzem 15 Jahre alt geworden, finden sich auch ältere, bereits volljährige Jugendliche auf dem Stimmzettel und auch manche, die studieren werden.

Dieses vielschichtige Bewerberfeld entstand nicht zuletzt durch die Anhebung des Wahlalters auf bis zu 20 Jahre. Aus dem aktuellen Gremium treten zwei Jugendgemeinderäte erneut an. Insgesamt 2.133 Jugendliche im Alter von 14 bis 20 sind bei der Jugendgemeinderatswahl wahlberechtigt. Nach den Sommerferien haben die Kandidatinnen und
Kandidaten die Möglichkeit in ihrer Schule für sich zu werben. Die vollständige Liste der Bewerber für den JGR 2021 finden Sie auf Seite 5 des Amtsblatts Bretten.

1. Barho, Luca
2. Becker, Joey
3. Bezdjian, Eliz
4. Dillmann, David
5. Essafi, Naël
6. Glück, Hannes
7. Gruber, Marie
8. Heiler, Charlotte
9. Hoffmann, Serafina
10. Irmak, Amine
11. Kopcsándi, Miklós

12. Kraft, Mascha
13. Kuhn, Justin
14. Merl, Simon
15. Reiß, Marla
16. Spahiḱ, Medisa
17. Tjoa, Kyra Ai-Lian
18. Weber, Leonie

Die wahlberechtigten Jugendlichen aus Bretten im Alter von 14 bis 20 Jahren werden angeschrieben. Jede/r Wahlberechtigte/r hat 13 Stimmen. Pro Bewerber/in darf maximal eine Stimme vergeben werden. Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Lass das deine Freunde wissen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

BRETTEN | Das KinderCouncil kommt nach Bretten

22.10.2021 | Das KinderCouncil ist ein wöchentliches Nachmittagsangebot für Mädchen und Jungen, die sich gerne …

BRETTEN | Weihnachtsmarkt 2021 rund um das Rathaus

21.10.2021 | Anfang Oktober wurden die Vorgaben für die Durchführung von Weihnachtsmärkten in Baden-Württemberg veröffentlicht. …