fbpx

Bretten | Brettener Schülerinnen und Schüler werden mit Melanchton-Preis ausgezeichnet

Lass das deine Freunde wissen!

11.4.22| Insbesondere ein Beitrag, der die Worte Melanchtons in einen zeitgemäßen Rap verpackte, begeisterte die Jury.

Philipp Melanchthons Aufruf zum Frieden, sein Zitat “Die Wahrheit geht im Streit verloren“ hat das kreative Potential der Brettener Schülerinnen und Schüler beflügelt.
Auch der Brettener OB Martin Wolff fand lobende Worte für das künstlerische Engagement, wobei er, wie auch alle anderen Redner des Abends in ihren Ausführungen Bezug auf das Zitat Melanchthons nahmen und auf dessen Aktualität gerade im Hinblick auf den aktuellen Konflikt in der Ukraine hinwiesen.

Die Ausgezeichneten waren Schülerinnen und Schüler der Brettener Schulen von Klasse 5 bis 10, die in zwei Jahrgangsstufen aufgeteilt waren. Dabei bestach ein Beitrag die Jury besonders: Justin Kuhn, der die zehnte Klasse der Max-Planck-Realschule besucht, verpackte die Worte des Reformators in einen zeitgemäßen Rap. Er wurde dafür mit dem ersten Preis in seiner Altersklasse II belohnt. Die Nase vorn bei den Jüngeren hatte Max Meyer, der die siebte Klasse des Edith-Stein-Gymnasiums besucht, und für sein Bild den ersten Preis in Klasse I erhielt.

Zu den Erstplatzierten kamen wegen der Vielzahl an überzeugenden künstlerischen Arbeiten noch sieben Anerkennungspreise hinzu. Diese gingen in der Stufe I an Nimue Scholz (Edith-Stein-Gymnasiumm, Klasse 7) und Clara Fazzari (Johann-Peter-Hebel-Schule, Klasse 7). In der Mittelstufe waren erfolgreich: Emilia Heer (Edith-Stein-Gymnasium, Klasse 10), die künstlerische Gruppe mit Celine Kaya, Nara Kremb und Joy Hradek (Edith-Stein-Gymnasium, Klasse 10), Jana Ginter (Edith-Stein-Gymnasium, Klasse 10) sowie Jan Lackus und Larisa Hodonj (beide Max-Planck-Realschule, Klasse 10).

Das Preisgeld, das die Genannten erhielten, wurde vom Lions-Club Bretten-Stromberg gestiftet.

Die prämierten Schülerarbeiten sind bis 15. Mai während der Öffnungszeiten in einer Ausstellung in der Gedächtnishalle des Melanchthonhauses Bretten zu sehen.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.