Corona Virus Hygiene Ansteckung
Symbolbild Landfunkerarchiv
Landfunker RegioPortal | 01 - REGIO-NEWS | Aktuelle Meldungen | Bretten | Bestätigter Corona-Fall in Gemeinschaftsunterkunft

Bretten | Bestätigter Corona-Fall in Gemeinschaftsunterkunft

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

08.04.2020 | In Bretten wurde eine Person der Gemeinschaftsunterkunft positiv auf das Coronavirus getestet, wie die Stadt in einer Pressemitteilung bekannt gab.

Seit dem Vormittag verzeichnet Bretten einen ersten Corona-Fall in der Gemeinschaftsunterkunft. Ein Bewohner der Unterkunft an der Schießmauer 6 in Bretten wurde positiv auf das Corona-Virus getestet.

Sofort wurden die betroffene Person und neun weitere Kontaktpersonen der Einrichtung informiert und aufgefordert, in ihren Räumlichkeiten zu bleiben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes sind vor Ort, um die Bewohner nach weiteren Kontaktpersonen zu befragen.

In dem Gebäude sind 24 Asylbewerber und 12 obdachlose Menschen untergebracht. Vorsorglich wird das ganze Haus unter Quarantäne gestellt. Die Versorgung wird gewährleistet.

Pressemitteilung der Stadt Bretten

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Arzt Arzthelferin Pflegeberuf Krankenschwester Klinik Krankenhaus

CORONA | 36 weitere Mitarbeiter der Fürst-Stirum-Klinik in Quarantäne

UPDATE 22.05.2020 | Zahl der COVID-19-Infektionen bei Patienten ist mit 12 positiv Getesteten unverändert geblieben. …