NICHTS VERPASSEN?
symbolbild-faust-gewalt
Foto: Symbolbild © shutterstock

Bretten | 30-Jähriger begeht gefährliche Körperverletzung in einem Spielcasino

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!


Blaulicht | Mann greift Mitarbeiterin an, als sie ihn aus dem Spielcasino werfen wollte

15.08.2019 | Als die 25-jährige Angestellte eines Brettener Spielcasinos am Mittwoch, gegen 23:40 Uhr, einen 30-jährigen Besucher aus der Lokalität schmeißen wollte, da er zuvor negativ in Erscheinung getreten war, griff der 30-Jährige die Frau plötzlich an.

Zunächst war es zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen, da der 30-Jährige die Frau beleidigte und ihr anschließend ein volles Glas entgegen warf. Die Angestellte bekam die Flüssigkeit am Oberkörper ab und konnte dem Glas gerade noch ausweichen.

Der 30-Jährige, bewegte sich im Anschluss in Richtung Ausgang. Um sicher zu gehen, dass der ungebetene Gast auch wirklich das Spielcasino verlässt, folgte ihm die 25-Jährige. Daraufhin schlug ihr der Mann ins Gesicht, so dass die Angestellte zu Boden stürzte.

Beim Eintreffen einer Streife des Polizeireviers Bretten, gab die Geschädigte an, dass sie aufgrund ihrer leichten Verletzungen selbstständig einen Arzt aufsuchen werde. Es wurde eine Fahndung nach dem Tatverdächtigen eingeleitet.

Der 30-jährige Mann konnte schließlich, um etwa 23:55 Uhr, angetroffen und in Polizeigewahrsam verbracht werden.

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

Siehe auch

Messer Gewalt verfremdet

Oberderdingen | Streit unter Verwandten mit Messern zu regeln versucht

Blaulicht |  Insgesamt neun Beteiligte im Alter zwischen 15 und 39 Jahren 16.08.2019 |Ein Streit …

symbolbild-schnell-polizei-verfolgung

Bretten | Kneipenstreitigkeit geht in gefährliche Körperverletzung über

Blaulicht | Täter warf mit Gläsern um sich 16.08.2019 | Als sich der 45-jährige Wirt …