fbpx
ss_100176341 Waghäusel Alkohol Unfall Baum Promille Führerschein
Symbolbild Landfunkerarchiv

BLAULICHT | Unfallflucht unter der Alkoholeinfluss

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

03.08.2020 | Oberderdingen | Ein 37-jähriger Opel-Fahrer kam am Samstag gegen 02:30 Uhr in Oberderdingen, auf einem Zubringer zur Bundesstraße 293, alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und kollidierte im Anschluss mit einem Verkehrszeichen. Er verursachte hierbei einen Sachschaden von rund 200 Euro.

Im Anschluss entfernte sich der Autofahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Offenbar blieb bei der Kollision das Kennzeichen des verunfallten Pkw liegen. Eine Zeugin
meldete den Vorfall der Polizei. Der Unfallverursacher kam zur Unfallstelle zurück, um sein Kennzeichen einzusammeln. Er wurde von Beamten des Polizeireviers Bretten festgestellt.

Bei einem im Anschluss durchgeführten Alkoholtest wies er rund 1,2 Promille auf. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

(ppk)

Siehe auch

Östringen Luftbild

ÖSTRINGEN | Kriminalitäts- und Verkehrslagebericht 2019

25.09.2020 | In Östringen hat die Polizei im vorigen Jahr in 473 Fällen wegen des …

ZEUGEN GESUCHT | Nachbarin verhindert Wohnungseinbruch

25.09.2020 | Bretten | In der Brettener Friedrichstraße hat am Donnerstag gegen 20.55 Uhr eine 39 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.