fbpx
Symbolbild_Auto_Unfall_Warndreieck
Foto: Symbolbild

BLAULICHT | Schwer verletzter Rollerfahrer bei Verkehrsunfall

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

03.08.2020 | Stutensee | Ein schwer verletzter Rollerfahrer sowie ein Sachschaden von rund 8.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend auf der Kreisstraße 3559 ereignet hat.

Gegen 17:15 Uhr fuhr der 35-Jahre alte Unfallverursacher mit seinem VW Transporter auf der K 3539 aus Richtung Waldbrücke kommend in Richtung Staffort. In Höhe der Zufahrt zur Kläranlage verlangsamte der vor ihm fahrende 71-jährige Rollerfahrer seine Fahrt, um nach rechts abzubiegen. Dies erkannte der 35-Jährige
zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf den Roller auf.

In der Folge stürzte der Zweiradfahrer zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu, sodass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die K 3539 voll gesperrt werden.

(ppk)

Siehe auch

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

CORONA-FALLZAHLEN, Sa. 26.9. | 18 Neu-Infektionen. 5 Genesene.

  DIESE SEITE WIRD TÄGLICH AKTUALISIERT! Diese tagesaktuelle Statistik ist nicht so aussagefähig, wie unsere …

Östringen Luftbild

ÖSTRINGEN | Kriminalitäts- und Verkehrslagebericht 2019

25.09.2020 | In Östringen hat die Polizei im vorigen Jahr in 473 Fällen wegen des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.