ss_713212432 Motorrad Unfall
Foto: Symbolbild

BLAULICHT | Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

18.09.2020 | Kraichtal | Nach derzeitigem Stand der verkehrspolizeilichen Ermittlungen nahm bei einem Unfall am Donnerstag gegen 23.10 Uhr ein 18-jähriger Motorradfahrer an der Kreuzung Bertold-Bott-Straße und Wilhelmstraße in Kraichtal einem Autofahrer die Vorfahrt.

Der Motorradfahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro.

Der PKW-Lenker im Alter von 30 Jahren sicherte nach dem Zusammenstoß sein Fahrzeug nicht ordnungsgemäß, sodass es auf ein Garagentor rollte. Das Garagentor wurde stark beschädigt, der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Insgesamt entstand ein Schaden von ungefähr 14.000 Euro.

(ppk)

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Philippsburg | Kontrollaktion der Polizei

20.10. | 28 Beamtinnen und Beamte des Polizeireviers Philippsburg und der Polizeiinspektion Germersheim führten am …

Di 20.10. Corona-Fallzahlen | 16 Neu-Infektionen. 36 Genesene. I-Wert 36,7.

Stadt-und Landkreis Karlsruhe haben zusammen etwa 760.000 Einwohner. Dieser Index “Aktiv Infizierte” war Anfang Juni …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.