fbpx
Olav Gutting MdB, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen

BERLIN/OBERHAUSEN-RHEINHAUSEN | Olav Gutting MdB: Deutsche Bahn hat besorgter Nachfrage ausdrücklich widersprochen

Lass das deine Freunde wissen!

15.12.2021 | Der Sorge der Kommunen im Landkreis Karlsruhe, es kämen für die geplante Güterbahntrasse Mannheim-Karlsruhe nur noch Varianten auf badischen Rheinseite in Frage, hat die Bahn widersprochen. Dies teilt Olav Gutting (CDU), Bundestagsabgeordneter für den betroffenen Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen, mit.

„Meiner geäußerten Sorge, dass die linksrheinische Variante schon vom Tisch sei, wurde von der Deutschen Bahn ausdrücklich widersprochen. Auch die linksrheinische Variante ist trotz notwendiger Rheinquerung nach wie vor im Rennen“, berichtete der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting aus einem Gespräch von Parlamentariern mit der Deutschen Bahn zu dem Projekt „Güterbahntrasse Mannheim-Karlsruhe“. Das Thema bewegt bereits seit Wochen die Kommunen der Region und ihre Bürger.

„Ich habe nochmals darauf hingewiesen, dass die möglichen Trassenkorridore in der Region unheimlich eng sind und mit großen Widerständen zu rechnen ist. Darüber ist schon jetzt klar, dass das Projekt aufgrund der Gegebenheiten in unserer dicht besiedelten Region mit langen und sehr teuren Tunnelstrecken zu planen wäre“, so Olav Gutting.

 

 

ZAHLEN VON HEUTE | Corona-Fallzahlen & Hospitalisierungsraten für die Region Karlsruhe und angrenzende Landkreise

Zu den Fallzahlen von heute

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.