BAUARBEITEN | Tiefgarage der Sparkasse wird saniert

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

14.09.2020 | Bruchsal | Aufgrund von Sanierungsarbeiten bleibt die Tiefgarage der Sparkasse Kraichgau am Bruchsaler Friedrichsplatz / Kirchplatz von Montag, 21. September, bis voraussichtlich Ende Dezember komplett geschlossen.

Die Sparkasse bittet um Verständnis, dass während dieser Zeit keine Parkmöglichkeiten direkt im Gebäude zur Verfügung stehen. Diese finden Kundinnen und Kunden ganz in der Nähe in den Parkgaragen Rathausgalerie oder Bürgerzentrum.

Nach der umfassenden Sanierung können sich umweltbewusste Kunden auf eine Stromtankstelle freuen. „Im Zuge der Bauarbeiten wird im ersten Untergeschoss eine E-Ladestation mit zwei Ladeplätzen eingerichtet, an der sie ihre Elektrofahrzeuge mit Ökostrom aufladen können“, so Vorstandsvorsitzender Norbert Grießhaber. „Immer mehr Menschen setzen auf die E-Mobilität als Antrieb der Zukunft und als Sparkasse wollen wir unseren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten.“

Bezahlt werden kann der Ökostrom an der Ladestation ganz einfach mit der Girocard, was bislang in Bruchsal einmalig sei.

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

BRUCHSAL | Vorlesebuch-Ausstellung in der Stadtbibliothek

Zum diesjährigen bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen fielen die beliebten Vorleseaktionen der Stadtbibliothek Bruchsal coronabedingt …

BRUCHSAL | Geänderte Öffnungszeiten der Touristinformation

Auf Grund der aktuellen Situation ist die Touristinformation Bruchsal ab sofort von Montag bis Donnerstag …