Foto: Symbolbild

BAD SCHÖNBORN | Zehn Corona-Fälle im Quellenhof Seniorenpflege

Lass das deine Freunde wissen!

09.10.2020 | Sieben Bewohner und drei Mitarbeiter des Altenwohn- und Pflegeheims „Quellenhof Seniorenpflege“ in Bad Schönborn wurden positiv auf Corona getestet. Sie befinden sich allesamt in häuslicher Isolation. Mit der Testung aller weiteren Bewohner und Mitarbeiter wurde begonnen.

In Absprache mit dem Gesundheitsamt und der Heimaufsicht hat die Heimleitung ein Besuchsverbot verhängt. Neue Bewohner werden derzeit nicht aufgenommen, die Tagespflege wird zunächst bis 25. Oktober geschlossen.

Die Versorgung aller Bewohner ist gewährleistet.

Gesundheitsamt und Heimaufsicht des Landratsamts stehen mit den Betreibern der Einrichtung und der Gemeinde Bad Schönborn in engem Austausch. Das Heim hat eine Kapazität von 52 Plätzen, von denen derzeit die Hälfte belegt sind.

Für Heimbewohner von stationären Pflegeeinrichtungen und deren Angehörige gab es in Baden-Württemberg seit 1. Juli Lockerungen sowie Erleichterungen für den Regelbetrieb, nachdem im Zusammenhang mit dem Anstieg der Corona-Zahlen im Frühjahr vom zuständigen Sozialministerium sehr strenge Beschränkungen verfügt wurden.

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Lass das deine Freunde wissen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

BRETTEN | Weihnachtsmarkt 2021 rund um das Rathaus

21.10.2021 | Anfang Oktober wurden die Vorgaben für die Durchführung von Weihnachtsmärkten in Baden-Württemberg veröffentlicht. …

Heidelsheim und Sulzfeld | Kreisimpfzentren sind geschlossen

04.10.2021 | Am 22. Januar erfolgte der von vielen langersehnte erste Piks, knapp acht Monate …

EIN KOMMENTAR

  1. wünsche allen betroffenen einen leichten verlauf, werdet bald wieder gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.