Foto: Symbolbild

Bad Schönborn | Unter Alkoholeinwirkung Unfall verursacht

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

22.03.2021 | Mit über 1,5 Promille hat eine 54 Jahre alte Autofahrerin am Samstagnachmittag in Mingolsheim einen Unfall verursacht.

Kurz nach 12:30 Uhr fuhr die Unfallverursacherin auf der Friedrichstraße in Richtung Ortsmitte. Vermutlich aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung touchierte sie beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Polo. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten deutliche Ausfallerscheinungen bei der Dame fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille.

Zum Zweck der Blutentnahme musste die Fahrerin die Streife mit auf das Revier begleiten. Anschließend wurde ihr durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und durch die Beamten der Führerschein abgenommen. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

(ppk)

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Bad Schönborn | Brand greift auf Einfamilienhaus über – UPDATE

03.05.2021 | Aus noch bislang unbekannter Ursache kam es am Sonntagabend in der Dammstraße in …

Ubstadt-Weiher/Bad Schönborn | Unbekannter beschädigt mehrere geparkte Fahrzeuge

03.05.2021 | An zunächst neun geparkten Fahrzeugen hat ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.