Landfunker RegioPortal / 01 - REGIO-NEWS / Bad Schönborn | Ein Polizeihund mit vorbildlicher Dienstauffassung
pixabay
Symbolbild pixabay

Bad Schönborn | Ein Polizeihund mit vorbildlicher Dienstauffassung

Diese Info wurde bereits
127 x weiter gegeben!


Blaulicht | Sechs Stunden vor seiner Pensionierung schlägt Rauschgifthund Carlos nochmal zu

Eine vorbildliche Dienstauffassung kann man Rauschgifthund Carlos bescheinigen. Anstatt sich vorzeitig auf sein wohl verdientes faules Fell zu legen, beschehrte er an seinen letzten Arbeitstag seinen menschlichen Kollegen noch einmal einen beweissichernden Rechercheerfolg.

Am vergangenen Freitag gelang Polizeibeamten im Bad Schönborner Ortsteil Bad Langenbrücken ein großer Ermittlungserfolg. Für einen 31-jährigen Tatverdächtigen und seine 28-jährige Begleiterin bedeutete es hingegen den Gang in die Untersuchungshaft.

_

Anzeige

lfk-banner_tretlager-540x194

_

Um kurz nach 18.00 Uhr sollte das Duo als Fahrer und Beifahrerin eines Fahrzeugs in der Bad Langenbrückener Hauptstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Aus heiterem Himmel warf der 31-jährige Franzose dabei den Beamten seine Bauchtasche entgegen und ergriff die Flucht zu Fuß.

Eine zufällig in der Nähe befindliche Zivilstreife des Polizeireviers Bad Schönborn konnte dies beobachten und ihn nach kurzer Verfolgung stoppen. Weil er augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und auch die Bauchtasche Betäubungsmittel beinhaltete, wurde die Hundeführerstaffel angefordert, um den Fluchtweg abzusuchen.

Unter Leitung seines Hundeführers erschnüffelte Diensthund Carlos an seinem letzten Arbeitstag vor der Pensionierung am Wegesrand eine weitere Tasche mit Rauschgift. Auch bei der darauffolgenden Durchsuchung der Wohnung der beiden Tatverdächtigen bewies der Vierbeiner einen guten Riecher. Im Briefkasten und im Wohnraum konnte er insgesamt gut 1 Kilogramm verschiedener, verbotener Substanzen aufspüren.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurden die beiden Tatverdächtigen einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!

Siehe auch

hirsch-2753319_1920

Hambrücken | Unbekannte lassen Tiere aus Gehege frei

Blaulicht | Unbekannte haben am Donnerstagabend ein Wildgehege im Vogelpark Hambrücken beschädigt, sodass insgesamt 28 …