fbpx
video
 

AUSFLUGSTIPP | Auf den Spuren der Weide – Der Weidenlehrpfad in Eppingen-Kleingartach

Bereit 44 x geteilt!


Filmbeitrag | Weiden haben eine für Holzgewächse einmalige Artenvielfalt aufzuweisen. Es gibt etwa 450 Arten weltweit und in Eppingen-Kleingartach findet man fast 50 davon. Unser Reporter Matthias Kampp war auf den Spuren der Weide unterwegs und fand dabei noch einen besonderen Ort der Stille.

18.06.2021 |

Durch eine private Idee wurde vor über 10 Jahren in Kleingartach ein Weidenlehrpfad angelegt. Über 50 Weidenarten haben in der Talaue und im nahgelegenen Weidenfeld ihren Platz gefunden und wachsen jährlich zu stattlichen Büschen und Bäumen heran. Durch die Vielfalt der Weidensorten bekommt der Pfad jahreszeitlich immer wieder verschiedene Ansichten und lädt die Besucher zu Spaziergängen ein.

Über den ganzen Pfad verteilt sind Weideninstallationen und Flechtwerke, die Aufschluss darüber geben, was man mit Weide alles flechten kann.

Das Besondere an diesem Weidenlehrpfad sind der Weidenpavillion und die Weidenkirche, die auch für Hochzeiten und Taufen genutzt wird.

Die Pflege und Instandhaltung des Pfades sowie der Flechtinstallationen werden ehrenamtlich durchgeführt. Der Weidenlehrpfad gehört organisatorisch zum Heimat- und Kulturverein Kleingartach und ist integrierter Bestandteil der Wanderwegstrecke rund um den Stadtteil.

 

 

Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.kleingartacher-weidenlehrpfad.de zu finden

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.