Symbolbild Landfunker

Agentur für Arbeit | Nach der Schule ins Ausland – trotz Corona?!

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

04.03.2021 | Nach der Schule erst einmal ins Ausland – für viele Schülerinnen und Schüler ein Traum. Doch welche Möglichkeiten gibt es überhaupt? Und was gilt es bei der Planung zu beachten, gerade jetzt?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler und deren Eltern am 18. März 2021 um 17.00 Uhr in einer kostenlosen Online-Infoveranstaltung, organisiert von der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt. Teilnehmer der Veranstaltung erhalten viele nützliche Informationen und hilfreiche Tipps, wie sie ihren Auslandsaufenthalt gut vorbereiten und so ihren Traum wahr werden lassen können. Die Studien- und Berufsberater haben Andrea Rembold von der Jugendagentur und Eurodesk Stuttgart zu Gast, die verschiedene Möglichkeiten wie Europäisches Solidaritätskorps, geförderte Freiwilligendienste, Au-Pair und Work & Travel vorstellt. Ebenfalls mit dabei: Eine Studentin, die nach ihrer Schulzeit selbst längere Zeit im Ausland war und von ihren Erfahrungen und Erlebnissen berichtet.

Interessierte können sich bis 15. März 2021 per E-Mail an Karlsruhe-Rastatt.BIZ@arbeitsagentur.de anmelden.
Die Veranstaltung ist kostenlos, für die Teilnahme wird allerdings ein internetfähiges Gerät benötigt. Die Zugangsdaten zur virtuellen Vortragsplattform erhalten die Teilnehmenden vor der Veranstaltung per Email.
Bei Rückfragen ist die Studien- und Berufsberatung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt unter der Telefonnummer 0721 – 823 5050 erreichbar. Viele weitere Informationen finden Interessierte zudem jederzeit auch online unter: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/karlsruhe-rastatt/abiberatung.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

 

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

Di 20.4. | Corona-Fallzahlen | 28 Neuinfektionen, 2 Todesfälle ↑, Inzidenzwert heute: 145,9 ≈

 DIESE SEITE WIRD – – AKTUALISIERT! Sonntagsgrafik | 18.4. | Mittlerweile sind wir in der dritten …

UMFRAGE | Ihre Meinung, bitte! Corona-Schutz und Test-Pflicht – Das sagen Unternehmer der Region

Filmbeitrag | Zusätzlich zu den bereits geltenden Hygienestandards werden Unternehmen dazu verpflichtet, ihren Beschäftigten, die …