Foto: Symbolbild
Landfunker RegioPortal | 01 - REGIO-NEWS | Blaulicht-News | 81-Jähriger wird Opfer eines Trickdiebstahls

81-Jähriger wird Opfer eines Trickdiebstahls

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Sulzfeld | 28.11.2019 | Opfer eines Trickdiebstahls wurde ein 81-Jähriger am Mittwoch in Sulzfeld. Zwei unbekannte Täter klopften in der Zeit zwischen 13.40 Uhr und 13.55 Uhr bei dem Mann in der Mühlbacher Straße und baten um Wasser und Brot.

Einer der beiden ging mit dem Geschädigten direkt in die Küche. Der zweite Täter nutzte offenbar die Gelegenheit und begab sich ins Obergeschoß des Wohnhauses. Als beide weg waren, musste der Senior feststellen, dass aus seinem Geldbeutel, der einer Schublade lag, Bargeld fehlte. Die Täter fuhren nach der Tat mit Fahrrädern in Richtung der Ortsmitte von Sulzfeld weg.

Sie wurden wie folgt beschrieben:

Beide sind zwischen 20 und 25 Jahre alt, hatten dunkle, wellige Haare und trugen Drei-Tages-Bärte. Einer war etwa 170 cm groß und mit einem braun-beigen, älteren Parka bekleidet. Der zweite Mann war etwa 165 cm groß

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Sulzfeld unter der Telefonnummer  (0 72 69) 91 13 00 oder dem Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 in Verbindung zu setzen.

Polizeibericht

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

Siehe auch

Gewalt Faust Überfall

Bruchsal | Raub im Bereich des Bahnhofplatzes

26.04.2020 | Am Sonntag gegen 22:30 Uhr ereignete sich ein Raub im Bereich des Bruchsaler …