Kurs Schule Klassenzimmer
Symbolbild Landfunker-Archiv
Landfunker RegioPortal | Unternehmen zwischen Kraichgau und Rhein | Ausbildung & Praktikum | 06.03 + 07.03 | Seminar zu der Unterstützung von Neuzugewanderten bei der Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche

06.03 + 07.03 | Seminar zu der Unterstützung von Neuzugewanderten bei der Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Bruchsal | Auch in 2020 ist der Landkreis Karlsruhe auf der Suche nach Ehrenamtlichen, die Neuzugewanderte bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz unterstützen wollen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden in einem zweitägigen Seminar im Rahmen des Job Coach Projekts auf diese Tätigkeit vorbereitet. Die nächste Qualifizierung findet am 6. und 7. März statt.

Regelmäßig berichten die Nachrichtenkanäle darüber, dass der wirtschaftliche Motor im „Ländle“ auch deshalb zum Stottern kommt, weil die Unternehmen viele Stellen nicht besetzen können. Andererseits gibt es viele arbeitswillige Menschen aus anderen Ländern, die sich bei der Stellensuche schwertun. Beides zusammenzubringen ist Ziel des Job Coach Projekts, das das vorhandene Angebot an professionellen Strukturen in der Arbeitsmarktintegration ergänzt.

Bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz ist die Erstellung von Bewerbungsunterlagen ein großes Hindernis, aber auch die Orientierung auf dem Arbeitsmarkt ist herausfordernd. Die ehrenamtlichen Job Coaches erhalten bei dem Seminar das notwendige professionelle Know-how, das insbesondere zur Unterstützung Geflüchteter für die Aufnahme von Arbeit oder Ausbildung notwendig ist. Danach folgt die Anbindung an die bereits vorhandenen Strukturen, damit ein guter Einstieg in die ehrenamtliche Tätigkeit erfolgen kann.

Das Seminar findet zentrumsnah in Karlsruhe statt, am Freitag, den 6. März, von 17 bis 21 Uhr, und am Samstag, den 7. März, von 9 bis 16 Uhr.

Anmeldungen werden bis spätestens Dienstag, 21. Februar erbeten
 E-Mail: amt33.integrationinarbeit@landratsamt-karlsruhe.de

Für Fragen steht Bettina Lichter, Fachstelle Integration in Arbeit, Amt für Integration, telefonisch unter 0721 936 77 – 080, gerne zur Verfügung.
Eingeladen sind bereits aktive Ehrenamtliche, aber auch Personen, die sich im Landkreis zukünftig für die Integration von Geflüchteten in Arbeit und Ausbildung engagieren möchten.

Pressemeldung Landratsamt Karlsruhe

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

_

Anzeige

der_tod_und_der_traeumer_290x290px

_

_

Anzeige

willi_die_buehne_290x290px

_