Kirche & Soziales | Gemeinsam das Zusammenleben vor Ort stärken

Statistik aktuell
  • 66 Besucher online
  • 4831 Abonnenten
  • 2759 Filme abrufbar
  • 286825 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Grüße | Aufmerksame KraichgauTV-Zuschauer haben bestimmt schon davon gehört: Vor wenigen Wochen startete unsere...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Kirche & SozialesDonnerstag, 07. Dezember 2017

61 000 Euro bei Spendenaktion der Sparkasse Kraichgau gesammelt

Gemeinsam das Zusammenleben vor Ort stärken

Bild zu  / Gemeinsam das Zusammenleben vor Ort stärken
6.12.2017 | Die Erfolgsgeschichte wurde fortgesetzt: Bei der traditionellen Weltspartagsaktion der Sparkasse Kraichgau wurden rund 61000 Euro gesammelt. Wie in den vergangenen Jahren hatten die Filialen der Sparkasse Kraichgau ins „Café Sparkasse“ eingeladen und um Spenden für eine gemeinnützige Organisation, einen Kindergarten oder einen Verein im Ort gebeten. Die Sparkasse legte dann in den Filialen zwischen Bretten, Bruchsal, Bad Schönborn, Sinsheim und Bad Rappenau auf den von den Kunden gespendeten Betrag die gleiche Summe oben drauf.

Im „Café Sparkasse“ gab es für die Besucher Kaffee, Kuchen und Sekt. Im Einsatz waren neben den Beratern und Servicekräften der Filialen etliche Kollegen aus den Verwaltungsabteilungen sowie zahlreiche Helfer der Vereine und Organisationen. Sie alle hatten zusammen über 400 Kuchen gebacken und allerlei Aktionen auf die Beine gestellt. Und es wurden fleißig Spenden gesammelt. „Unsere Mitarbeiter haben mit unseren Kunden und den Ehrenamtlichen wieder an einem Strang gezogen, damit möglichst viele Spenden den Vereinen und sozialen Einrichtungen in der Region zugute kommen“, sagte Regionaldirektor Markus Lang. Mit ihren 56 Filialen sei die Sparkasse Kraichgau nicht nur immer in der Nähe der Menschen, sondern wolle mit ihrem gesellschaftlichen Engagement auch die Gemeinschaft und das Zusammenleben vor Ort stärken. „Die vielen freiwillig engagierten Frauen und Männer spielen hier eine ganz wichtige Rolle“, so Lang. Unter anderem gehen die Spenden an Ministranten, Gesangvereine und Fußballclubs, an Technisches Hilfswerk und Deutsches Rotes Kreuz sowie an Kindergärten und Kernzeitbetreuung.

In Bruchsal nahm die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) die Gesamtspende symbolisch für alle anderen Vereine entgegen – für die DLRG waren über 2000 Euro zusammengekommen . Vorsitzender Sebastian Holoch bedankte sich sehr herzlich für „diese ganz tolle Spende“. Das Geld fließe eins zu eins in die verschiedenen Projekte, darunter die Seepferdchen-Aktion, durch die Kinder motiviert werden sollen, schwimmen zu lernen.  Auch die Notfallhilfe, die mit ihrem Einsatzfahrzeug für die Bruchsaler Innenstadt zuständig ist, um bei Notfällen die Erstversorgung der Patienten zu gewährleisten, werde damit unterstützt, so Holoch. „Die Helfer der Notfallhilfe sind an 365 Tagen und Nächten einsatzbereit, rund um die Uhr“, sagte Marktbereichsleiter Thorsten Hub bei der Spendenübergabe. „Wir müssen dankbar sein, dass es Menschen gibt, die sich so im Ehrenamt für andere einsetzen.“

Die DLRG Bruchsal um ihren Vorsitzenden Sebastian Holoch (rechts) und den medizinischen Leiter Timo Röpke (im Notfallhilfe-Smart) nahm symbolisch die Gesamtspende der Sparkasse Kraichgau von 61000 Euro von Regionaldirektor Markus Lang (links), dem Bruchsaler Marktbereichsleiter Thorsten Hub (oben Mitte) sowie der Weltspartagsorganisatorin Eugenie Kauz (Dritte v. links) entgegen.


Bild: Sparkasse Kraichgau

(pj)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Kirche & Soziales«


Stern Kirche & Soziales12.12.2017
 
Bild zu Freude verschenken und gleichzeitig Entwicklungshilfe leisten / Benefiz-Weihnachtskarten mit CD

Freude verschenken und gleichzeitig Entwicklungshilfe leisten

Benefiz-Weihnachtskarten mit CD

12.12.2017 | Suchen Sie noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Oder  [mehr...]
 
Stern Kirche & Soziales29.11.2017
 
Bild zu Bruchsal | Neues BR Memo / "BR Memo History" zeigt Bruchsal von seiner historischen Seite

Bruchsal | Neues BR Memo

"BR Memo History" zeigt Bruchsal von seiner historischen Seite

29.11.2017 | Das neue BR Memo ist da!! Dieses Mal als „History“ Edition, also hauptsächlich mit historischen Bildern Bruchsals.  [mehr...]
 

Bruchsal | Schlagfrische Weihnachtsbäume

|

Das Jahresprogramm des CVJM Baden bietet viele Möglichkeiten

|

Aktionsjahr "30 Jahre Erstes Deutsches Kindergartenmuseum" eröffnet

|

Bürgerstiftung bezahlt 350 Mittagessen in der "Cafétas"

|

IG Metall bedenkt Bürgerstiftung zum wiederholten Mal mit einer Spende

|

CVJM Baden bietet Freiwilligendienste in Indien an

|

CVJM Baden richtet YouTube-Kanal ein für gemeinsames Bibellesen

|

Konzert "Dankeslieder" in Menzingen mit drei Chören plus Posaunenchor

|