Feiern & Erinnern | Abteilungskommandant Wolf im Jubiläumsjahr wiedergewählt

Statistik aktuell
  • 63 Besucher online
  • 4864 Abonnenten
  • 2484 Filme abrufbar
  • 232244 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Film | Am 19. März beim Bürgerempfang Bruchsal gezeigt - jetzt auch hier auf kraichgau.tv…
Ausgezeichnet für...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Feiern & ErinnernMontag, 20. März 2017

Abteilungsversammlung der Feuerwehr im 125jährigen Jubiläumsjahr

Abteilungskommandant Wolf im Jubiläumsjahr wiedergewählt

Bild zu  / Abteilungskommandant Wolf im Jubiläumsjahr wiedergewählt
Untergrombach | Abteilungskommandant Manfred Wolf begrüßte alle Gäste und Feuerwehrangehörigen zur diesjährigen Abteilungsversammlung im 125jährigen Jubiläumsjahr. Sein besonderer Gruß ging an den Bürgermeister und Feuerwehrdezernent Andreas Glaser bei seinem ersten Besuch bei einer Abteilungsversammlung in Untergrombach. Von der Stadt Bruchsal begrüßte er weiter Fachbereichsleiter Dr. Moritz Heidecker, Ordnungsamtsleiter Gondulf Schneider, Ortsvorsteher Karl Mangei und die zahlreich erschienenen Ortschaftsrat Mitglieder. Aus dem Kreise der Feuerwehr hieß er Feuerwehrkommandant Bernd Molitor mit seinem Stellvertreter Thomas Zöller, die anwesenden Abteilungskommandanten benachbarter Abteilungen und alle Mitglieder der Feuerwehr herzlich Willkommen.

Der Personalstand im Jahr 2016 setzte sich aus 46 Mitgliedern in der Einsatzabteilung, 7 in der Altersabteilung und 14 in der Jugendabteilung zusammen. Insgesamt 101 Mal mussten die Wehrleute zu Einsätzen ausrücken. In 31 Fällen unterstützte die Untergrombacher Feuerwehr benachbarte Abteilungen bei Einsätzen. Bei 27 Einsätzen waren Feuerwehrangehörige mit der Notfallhilfe Untergrombach im Einsatz. Einige Mitglieder engagieren sich in der Führungsgruppe und in der Umwelt- und Strahlenschutzgruppe Bruchsal. Hier fanden jeweils 12 Übungsabende statt und es waren einige Einsätze gemeinsam zu bewältigen.

In einer Präsentation zu den Einsätzen zeigte Wolf entsprechendes Bildmaterial hierzu und einige nähere Erklärungen. Besonders erwähnenswert war ein Unwetter über Untergrombach am 08. Juni 2016. Hier waren alle Abteilungen der Feuerwehr Bruchsal nach Untergrombach zur Unterstützung im Feuerwehrhaus um gemeinsam zahlreiche Einsatzlagen durch vollgelaufene Keller und Wohnungen abzuarbeiten. Hierfür sein Dank für die Unterstützung.


v.l.n.r. Ordnungsamtsleiter Gondulf Schneider, 3. stv. Abt. Kdt Thomas Zöller, Kommandant Bernd Molitor, Bürgermeister Andreas Glaser, Abt. Kdt Manfred Wolf, Ortsvorsteher Karl Mangei, 2. stv. Abt. Kdt. Thomas Frieß, Fachbereichsleiter Dr. Moritz Heidecker

Im Jubiläumsjahr hat die Feuerwehr Untergrombach einige Termine auf dem Plan. Die Auftaktveranstaltung am 06. Oktober 2016 mit Christoph Sonntag, die am letzten Wochenende stattgefundene Dienstversammlung der Jugendwarte und Kommandanten wurden erfolgreich gemeistert. Als nächstes steht ein Floriansgottesdienst am 7. Mai um 10.30 Uhr in der katholischen Kirche und natürlich das Festwochenende vom 20. bis 22. Mai mit einem gut gefüllten Rahmenprogramm auf dem Plan. Abgerundet wird das Jubiläumsjahr am 30. September mit geladenen Gästen bei einem Ehrenabend. Soweit der Ausblick durch Abteilungskommandant Wolf auf das laufende Jahr. Wolf bedankte sich für die Unterstützung bei der Stadt Bruchsal, dem Gemeinde- und Ortschaftsrat, der Feuerwehr Bruchsal und allen Mitgliedern und ihren Angehörigen für ihren Einsatz im Dienste der Feuerwehr und ihrer Unterstützung.

Jugendgruppenleiterin Manuela Günter berichtete über ein Arbeitsreiches Jahr in der Jugendfeuerwehr. Das erste große Highlight war ein Fototermin für den neuen Werbeflyer der Jugendfeuerwehr. Hierfür trafen sich 40 Jugendliche aus allen Abteilungen. Das Ergebnis dieser Fotos steht ganz druckfrisch als Flyer zur Verfügung. Ein weiteres Highlight war eine Freizeit bei der Partnerfeuerwehr in Ste. Marie-aux-Mines in Frankreich. Es waren drei wunderschöne Tage und leider viel zu schnell vorbei. Zwei Jugendliche konnten die Jugendflamme in der Stufe 2 und zwei weitere die Jugendleistungsspange erfolgreich absolvieren.


v.l.n.r. Ordnungsamtsleiter Gondulf Schneider, 3. stv. Abt.Kdt Thomas Zöller, Martin Schmitt, Kommandant Bernd Molitor, Patrick Schmidt, Bürgermeister Andreas Glaser, Abt.Kdt Manfred Wolf, Andreas Feller, OV Karl Mangei, 2. stv.Abt. Kdt. Thomas Frieß, Fachbereichsleiter Dr. Moritz Heidecker

Bürgermeister Andreas Glaser ergriff das Wort und bedankte sich für die Einladung. Er überbrachte die Grüße der Stadt Bruchsal und des Gemeinderates. Als neuer Feuerwehrdezernent erlebt er intensiv was gelebter Dienst am nächsten ist. Die Belastung kann ein außenstehender nicht annähernd abschätzen was persönlich für die Gemeinschaft geleistet wird. Hierfür sein Dank und größter Respekt für den beeindruckenden Einsatz für das Wohl und zum Schutz der Bevölkerung. Bürgermeister Glaser lobte die gute Jugendarbeit in der Feuerwehr die sehr wichtig ist und dafür sein Dank an die gute Jugendführung.

In der anstehenden Wahl als Abteilungskommandant stellte sich Manfred Wolf nach 10 Jahren im Amt für weitere 5 Jahre zur Verfügung. Mit überragender Mehrheit wurde er von der Einsatzmannschaft in diesem Amt bestätig.

Feuerwehrkommandant Bernd Molitor überbracht die Grüße der Feuerwehr Bruchsal. Sein besonderer Dank für die Ausrichtung der Dienstversammlungen am vergangenen Wochenende. Sein Dank galt allen Angehörigen für ihr geschätztes Engagement und die gute Jugendarbeit, die unsere Stütze für die Zukunft ist. Zum Schluss seiner Grußworte konnte Molitor noch einige Beförderungen vornehmen. Er beförderte Andreas Feller zum Hauptfeuerwehrmann, Martin Schmitt zum Oberlöschmeister und Patrick Schmidt zum Hauptlöschmeister.

Mit freudigem Blick auf das laufende Jubiläumsjahr und Terminankündigungen beendete der im Amt bestätigte Abteilungskommandant Manfred Wolf die Sitzung.


Fotos: Tibor Czemmel - Pressesprecher der Feuerwehr Bruchsal
Bild oben: Symbolbild(pixabay)
(pm)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Feiern & Erinnern«


Stern Feiern & ErinnernÖstringen
 
Bild zu Einzelhändler zeigten ihr Leistungsspektrum  / Reichlich Kurzweil und Unterhaltung

Einzelhändler zeigten ihr Leistungsspektrum

Reichlich Kurzweil und Unterhaltung

Östringen | In Östringen lockte gestern der verkaufsoffene Frühlingssonntag der Mitgliedsbetriebe des Gewerbevereins die Besucher aus dem ganzen Umkreis scharenweise ins Stadtzentrum.  [mehr...]
 
Bild zu Ein emotionaler Vortrag, der die Besucher beim Frühjahrsempfang des Landrates beeindruckte. / Marianne Birthler erinnert ans Erinnern

Ein emotionaler Vortrag, der die Besucher beim Frühjahrsempfang des Landrates beeindruckte.

Marianne Birthler erinnert ans Erinnern

Bruchsal | Landrat Christoph Schnaudigel hatte nach Forst eingeladen. Im  [mehr...]
 
Stern Feiern & ErinnernMenzingen
 
Bild zu Tango, Rock, Volkslieder und Spirituals in der evangelischen Kirche in Menzingen / Abwechslungsreiches Frühlingskonzert mit „Standing Ovations“

Tango, Rock, Volkslieder und Spirituals in der evangelischen Kirche in Menzingen

Abwechslungsreiches Frühlingskonzert mit „Standing Ovations“

Menzingen | Mit „Concertation“ -einer Einladung zum Konzert- begann der ASM am 26. März sein Konzert in der vollbesetzten evang. Kirche. „Hausherrin“ Pfr.  [mehr...]
 
Stern Feiern & ErinnernKraichtal
 
Bild zu Weltgeschichtentag in Kraichtal-Gochsheim  / Märchen und Geschichten entführten in das Reich der Fantasie

Weltgeschichtentag in Kraichtal-Gochsheim

Märchen und Geschichten entführten in das Reich der Fantasie

Kraichtal | Nach den Sonderführungen zur Reformation in Kraichtal und durch  [mehr...]
 
Stern Feiern & ErinnernBüchenau
 
Bild zu 76 Einsätzen für die Feuerwehr im Jahr 2016 / Abteilungsversammlung Büchenau mit Neuwahlen

76 Einsätzen für die Feuerwehr im Jahr 2016

Abteilungsversammlung Büchenau mit Neuwahlen

Büchenau | Im nahezu voll besetzten Schulungsraum konnte Abteilungskommandant Jochen Weih zahlreiche Gäste und Feuerwehrangehörige der Abteilung Büchenau begrüßen.  [mehr...]
 
Stern Feiern & ErinnernObergrombach
 
Bild zu Dur oder Moll – mir doch egal?  / Ganz so geht’s dann doch nicht!

Dur oder Moll – mir doch egal?

Ganz so geht’s dann doch nicht!

Obergrombach | Einen würdigen Abschluss fand das Mens-Night-Projekt des Sängerbundes Obergrombach in der Historischen Kneipe im Schloss Bruchsal. Mit etwas Hemdflattern traten die neuen Sänger vor Publikum an.  [mehr...]
 
Bild zu Positives Fazit über den wohl schönsten Umzug bei ausgelassener Stimmung / 51. Heringsessen des KBF – Bruchsal

Positives Fazit über den wohl schönsten Umzug bei ausgelassener Stimmung

51. Heringsessen des KBF – Bruchsal

Bruchsal | Als Abschluss der Kampagne 2016/2017 lud das Komitee Bruchsaler Fasnachtsumzüge 1965 e.V. zum traditionellen  Heringsessen ein.  [mehr...]
 
Stern Feiern & ErinnernHeidelsheim
 
Bild zu „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“ / Abteilungskommandant im Amt bestätigt

„Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“

Abteilungskommandant im Amt bestätigt

Heidelsheim | Abteilungskommandant Andreas Kroll begrüßte die Gäste zur 152. Abteilungsversammlung im Heidelsheimer Feuerwehrhaus.  [mehr...]
 
Bild zu Schlossgarten Bruchsal / Gartenmeister Martin Ratzel feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Schlossgarten Bruchsal

Gartenmeister Martin Ratzel feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Bruchsal | Seit 25 Jahren im Dienst der Schlossgärten: Martin Ratzel ist der Gärtner, der im Schlossgarten Bruchsal alle Fäden zusammenhält.  [mehr...]
 
Bild zu Spraddlsänger stellen eigenen Rekord ein / 3.333 Euro für „Herz ist Trumpf“ gesammelt

Spraddlsänger stellen eigenen Rekord ein

3.333 Euro für „Herz ist Trumpf“ gesammelt

Kirrlach | Eine großartige Erfolgsgeschichte begann im Jahre 1985, als sich  [mehr...]