Politik & Wirtschaft | Ein allenfalls „bescheidenes“ Ergebnis

Statistik aktuell
  • 68 Besucher online
  • 4832 Abonnenten
  • 2728 Filme abrufbar
  • 264388 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Obergrombach +++ Streifzüge | Unsere Region ist voller geheimnisvoller Orte, die es zu entdecken gilt. In der ersten Folge...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftMontag, 13. November 2017

Bretten | Wolff Drittletzter

Ein allenfalls „bescheidenes“ Ergebnis

Bild zu  / Ein allenfalls „bescheidenes“ Ergebnis
12.11.2017 | Nicht nur, dass Brettens OB Wolff mit knapp 37% keinesfalls ein Wunschergebnis erreicht hat, kommt noch die Erkenntnis hinzu, dass man mit nur Kritik ebenfalls ganz ordentliche Ergebnisse erzielen kann. Die Kandidaten Treut (32,7%) und Leiling (27,2%), haben einen beachtlichen zweiten und dritten Platz belegt.
Es bleiben zwei Erkenntnisse: zum einen kann man mit (nur?) Kritik am Amtsinhaber Stimmen erzielen. Und zweitens kann man ohne jeden konkreten Tätigkeitsnachweis ebenfalls beachtliche Zustimmung erzielen. Oder gilt hier etwa der Spruch: „wer nichts macht, macht nichts verkehrt“?



Erkennen kann man auch, dass sich die Kritik im Grunde stets an den gleichen, wenigen Themen entzündet, an denen sich offensichtlich ebenso wenige festbeißen und mobilisieren. Eine Aufbereitung dieser Themen steht also ins Haus, denn die Kritiker haben offensichtlich eine Fangemeinde, die sich mobilisieren lässt.
Das kann man nun bedauern, weil die oft zitierten „Geschassten“ und deren Freunde die Politik auf der emotionalen Ebene mitbestimmen und vielleicht nicht mehr die politischen Entscheider. Und das gilt ebenso auch für alle, die sich irgendwo „zu kurz gekommen“ fühlen, weil deren Interessen nicht in ihrem Sinne entschieden werden. Die nennt man in Berlin Lobbyisten. Seltener scheinen es bei näherer Betrachtung wahrhaftige objektive Gründe zu sein, die sich auf ausreichende Kenntnis stützen. Und es zeigt auch, wie schwer auch ein OB Entscheidungen treffen kann, die er für angemessen hält, jedenfalls dann, wenn er wieder gewählt werden will.



Wolff indes ist klug genug zu erkennen, dass es in Bretten noch etwas zu tun gibt und aufzuarbeiten ist. Dass er dafür bereits Weichen gestellt hat ist bereits zu sehen. Früchte tragen aber Entscheidungen meist erst später. Wer sieht, wie lange an einer Jamaika Koalition gebastelt wird weiß, dass „Gut Ding Weile braucht“. Eine Erkenntnis, die man sich als Bürger zu eigen machen sollte, wenn man nicht irgendetwas bekommen will, Hauptsache schnell. Und wenn man die zweite Amtszeit als zweite Halbzeit sieht, dann könnte man in der feststellen, dass Wolff aus den Lehren der ersten Halbzeit, die richtigen Schlüsse zieht. Die Chance wird er nutzen, wenn man ihn lässt.



Sehen Sie die KraichgauTV-Live-Übertragung des OB Wahlergebnisses Bretten 2017 hier!

Bilder: Landfunker
(lfk)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu ANKÜNDIGUNG:: SEW-EURODRIVE demnächst zweimal im Fokus von ZDF-Reportagen  / Industrie 4.0 - Schöne neue Arbeitswelt

ANKÜNDIGUNG:: SEW-EURODRIVE demnächst zweimal im Fokus von ZDF-Reportagen

Industrie 4.0 - Schöne neue Arbeitswelt

7.12.2017 | Wir stecken mitten drin in der vierten industriellen Revolution - die Arbeitswelt wird sich grundlegend ändern.  [mehr...]
 
Bild zu Bretten | "Wer die halbe Wahrheit sagt, der lügt." / OB Wolff äußert sich zu Behauptungen in Leserbriefen in der der Brettener Woche (8. November).

Bretten | "Wer die halbe Wahrheit sagt, der lügt."

OB Wolff äußert sich zu Behauptungen in Leserbriefen in der der Brettener Woche (8. November).

10.11.2017 | Entgegnung zu den Leserbriefen der letzten Tage: Auseinandersetzung unter der Gürtellinie. Wer die halbe Wahrheit sagt, der lügt. Leider kann man sich nicht immer dagegen wehren.  [mehr...]
 
Bild zu Gölshausen | Ausbau dauert voraussichtlich 5 Monate / Spatenstich für Glasfaser in Brettener Stadtteil

Gölshausen | Ausbau dauert voraussichtlich 5 Monate

Spatenstich für Glasfaser in Brettener Stadtteil

6.11.2017 | Der Ausbau des superschnellen Glasfasernetzes der BBV-Rhein-Neckar in der Stadt Bretten kommt rasch voran. Am Montag, den 6.  [mehr...]
 

Neues Café eröffnet in Ubstadt / Attraktives Ziel für Spaziergänger und Radfahrer

|
Bild zu Bretten | Technische Lösung für Kreitermühle gefunden  / Glasfaser für Gölshausen, Rinklingen und Diedelsheim Anfang November

Bretten | Technische Lösung für Kreitermühle gefunden

Glasfaser für Gölshausen, Rinklingen und Diedelsheim Anfang November

19.10.2017 | Die BBV hat ihre Ausbauplanungen für Gölshausen, Rinklingen und Diedelsheim abgeschlossen. Mit den Spatenstichen im kommenden Monat am 6., 7. und 8.  [mehr...]
 
Bild zu Bretten | Wolff auf der Pole / Per Losentscheid auf Position eins

Bretten | Wolff auf der Pole

Per Losentscheid auf Position eins

18.10.2017 | Die Bewerber für die Wahl zum Brettener Oberbürgermeister (Wolff, Treut, Schwertges und Leiling) stellen sich in der Kandidatenrunde bei der öffentlichen Bewerbervorstellung am 26.  [mehr...]
 
Bild zu BM Klaus Detlev Huge: "Viele Gäste ziehen den Plan der Smartphone-App vor" / Neuer Ortsplan für Bad Schönborn

BM Klaus Detlev Huge: "Viele Gäste ziehen den Plan der Smartphone-App vor"

Neuer Ortsplan für Bad Schönborn

17.10.2017 | Nach einigen Wochen der Vorbereitung hat Bad Schönborn nun einen neuen Ortsplan. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit einem renommierten Fachverlag erarbeitet und vermarktet.  [mehr...]
 
Bild zu Gondelsheim | Keine einheitliche Regelung / Regierungspräsidium Karlsruhe richtet drei neue Tempo 30-Zonen ein

Gondelsheim | Keine einheitliche Regelung

Regierungspräsidium Karlsruhe richtet drei neue Tempo 30-Zonen ein

10.10.17 | Ganz zufrieden ist Bürgermeister Markus Rupp nicht mit der Entscheidung des Regierungspräsidiums Karlsruhe in Sachen Lärmschutz.  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Gunnar Geßner wird Nachfolger von Jesús Morales / Wechsel in der Geschäftsleitung der BruWo

Bruchsal | Gunnar Geßner wird Nachfolger von Jesús Morales

Wechsel in der Geschäftsleitung der BruWo

26.09.2017 | Nach sieben erfolgreichen Jahren in Bruchsal beendet der aktuelle Geschäftsführer der Bruchsaler Wohnungsbaugesellschaft mbH (BruWo), Jesús Morales, aus familiären Gründen zum 30.  [mehr...]
 
Bild zu Diedelsheim | Freie Wähler laden OB ins Dorfgemeinschafthaus / Gespräche mit Oberbürgermeister Martin Wolff

Diedelsheim | Freie Wähler laden OB ins Dorfgemeinschafthaus

Gespräche mit Oberbürgermeister Martin Wolff

29.09.2017 | Die Freien Wähler haben Oberbürgermeister Martin Wolff zu einer Gesprächsrunde am Freitag, 29. September, nach Diedelsheim ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Dort wird er am Freitagabend um 19.  [mehr...]