Politik & Wirtschaft | Lucia Biedermann tritt nicht zur Stichwahl an

Statistik aktuell
  • 72 Besucher online
  • 4845 Abonnenten
  • 2664 Filme abrufbar
  • 269988 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Forst +++ Politik | Die Bürgermeisterwahl in Forst wurde mit großem Interesse verfolgt. Als die ersten Wahlergebnisse...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftMittwoch, 13. September 2017

Forst | Finale Kandidaten der Bürgermeisterwahl stehen fest

Lucia Biedermann tritt nicht zur Stichwahl an

Bild zu  / Lucia Biedermann tritt nicht zur Stichwahl an
13.09.2017 | Nun ist es offiziell: Im Finale des Wahlkampfes um das Bürgermeisteramt in Forst stehen sich nur zwei Kandidaten gegenüber: Bernd Killinger und Michael Veith.

Nach dem offiziellen Rücktrick von Christian Holzer hat nun auch die einzige weibliche Kandidatin Lucia Biedermann beschlossen, nicht wieder zur Wahl anzutreten. In einer Pressemitteilung schrieb sie:


Liebe Bürgerinnen und Bürger von Forst,
liebe Wählerinnen und Wähler!
 
Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass mein Stimmenanteil keine erfolgversprechende Ausgangsbasis für die Neuwahl am 24. September darstellt. Ich werde deshalb bei der Bürgermeisterwahl nicht mehr antreten.
 
Die Mehrheit der Wähler hat anderen Kandidaten den Vorzug gegeben. Das akzeptiere ich.
 
Ein Stimmungswandel ist aus meiner Sicht nicht zu erwarten. Wer zu einer Bürgermeisterwahl antritt, will gewinnen und setzt nicht auf Platz zwei, drei oder vier.
 
Trotz meiner Enttäuschung über das Ergebnis und trotz einiger unschöner Vorkommnisse wie der Versand anonymer Briefe gegen drei der vier Kandidaten oder die Verbreitung von unwahren Aussagen blicke ich gerne auf die Zeit in Forst zurück. Ich habe viel Sympathie erfahren, viele Kontakte geknüpft, viele liebe Menschen kennen gelernt und wertvolle Erfahrungen fürs Leben gesammelt.
 
Forst ist mir ans Herz gewachsen.
 
Wenn ich als amtierende Kreisrätin im Kreistag etwas für Forst tun kann, werde ich das jederzeit und gerne tun.
Meine Rede der öffentlichen Kandidatenvorstellung habe ich mit dem Satz beendet: „Ich wünsche Ihnen eine gute Entscheidung. Und ich wünsche, egal wie die Wahl ausgehen sollte, Forst und Ihnen von Herzen alles Gute.“
Dazu stehe ich unveränderlich.

In Verbundenheit grüße ich Sie
Lucia Biedermann


Bleiben Sie gespannt und verfolgen Sie mit KraichgauTV, wie sich die Forster bei der Stichwahl am 24.September entscheiden.


(cl)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Bürgermeisterwahl Forst / Die letzten Tage vor der Entscheidung / Alle Termine von Bernd Killinger im Überblick

Bürgermeisterwahl Forst / Die letzten Tage vor der Entscheidung

Alle Termine von Bernd Killinger im Überblick

18.09.2017 | Am 24. September wird nicht nur ein neuer Bundestag gewählt! In Forst fällt die finale Entscheidung, wer Reinhold Gsell als Bürgermeister von Forst ablösen wird.  [mehr...]
 
Bild zu STADTSTUDIO :: Ein Bürgermeister verabschiedet sich / Reinhold Gsell im Interview

STADTSTUDIO :: Ein Bürgermeister verabschiedet sich

Reinhold Gsell im Interview

23.09.2017 | Eine Amtszeit geht zu Ende - knapp einen Monat bevor Noch-Bürgermeister  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Führender Hersteller von Emitter-Materialien für OLEDs / LG und Samsung investieren 25 Mio. Euro in CYNORA

Bruchsal | Führender Hersteller von Emitter-Materialien für OLEDs

LG und Samsung investieren 25 Mio. Euro in CYNORA

14.09.2017 | CYNORA, ein führender Anbieter von hocheffizienten organischen  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftBruchsal/Schwetzingen
 
Bild zu CDU-Kandidat freut sich über positive Reaktionen / Gutting setzt im Wahlkampf auf Haustürbesuche

CDU-Kandidat freut sich über positive Reaktionen

Gutting setzt im Wahlkampf auf Haustürbesuche

Bruchsal/Schwetzingen | Im Bundestagswahlkampf setzt der Direktkandidat der CDU im Wahlkreis  [mehr...]
 
Bild zu STADTSTUDIO :: Ein Bürgermeister verabschiedet sich / Reinhold Gsell im Interview

STADTSTUDIO :: Ein Bürgermeister verabschiedet sich

Reinhold Gsell im Interview

23.09.2017 | Eine Amtszeit geht zu Ende - knapp einen Monat bevor Noch-Bürgermeister  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftHambrücken
 
Bild zu Vier Mitglieder für 40-jährige Verbandstätigkeit geehrt / Olav Gutting bei CDU-Jahreshauptversammlung

Vier Mitglieder für 40-jährige Verbandstätigkeit geehrt

Olav Gutting bei CDU-Jahreshauptversammlung

Hambrücken | Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hambrücken konnte der Vorsitzende Manfred Knopke eine stattliche Anzahl an Mitgliedern begrüßen.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftLandkreis Karlsruhe
 
Bild zu Junge Union kritisiert Regierungspräsidium Karlsruhe / „Gravierende Fehler bei Baustellenkoordination“

Junge Union kritisiert Regierungspräsidium Karlsruhe

„Gravierende Fehler bei Baustellenkoordination“

Landkreis Karlsruhe | Die Junge Union (JU) Karlsruhe-Land wirft dem Regierungspräsidium Karlsruhe schwere Versäumnisse bei der Koordination von Straßenbaustellen im Großraum Karlsruhe vor.  [mehr...]
 
Bild zu Oberbürgermeisterwahl Bretten 2017 / Die ersten Zielvorstellungen von Martin Wolff

Oberbürgermeisterwahl Bretten 2017

Die ersten Zielvorstellungen von Martin Wolff

13.09.2017 | Mit der Abgabe der Wahlunterlagen wurde der Wahlkampf zur Oberbürgermeisterwahl offiziell eröffnet."Seit meinem Amtsantritt 2010 wurde sehr vieles bewegt, z.B.  [mehr...]
 
Bild zu Forst | Hervorragende Ausgangsposition nach erstem Wahlgang / Bernd Killinger: Im zweiten Anlauf will er es schaffen

Forst | Hervorragende Ausgangsposition nach erstem Wahlgang

Bernd Killinger: Im zweiten Anlauf will er es schaffen

11.09.2017 | Forst hat am Sonntag, den 10. September gewählt. Bernd Killinger freut sich über das sehr gute Ergebnis und bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern für die Stimme im ersten Wahlgang.  [mehr...]
 
Stern Politik & Wirtschaft11.09.2017
 
Bild zu 19.000 Euro für Kronau / Land fördert Innenentwicklungskonzept

19.000 Euro für Kronau

Land fördert Innenentwicklungskonzept

11.09.2017 | Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt  [mehr...]