Politik & Wirtschaft | Werner Mildenberger aus dem aktiven Dienst verabscheidet

Statistik aktuell
  • 118 Besucher online
  • 4852 Abonnenten
  • 2629 Filme abrufbar
  • 294051 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Tiefenbach +++ Sport | Diesmal hat es Jenny und Armin auf den Golfplatz verschlagen. Die beiden blutigen Golf-Anfänger haben...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftDonnerstag, 10. August 2017

17 Jahre den Betriebsablauf auf dem Häckselplatz organisiert

Werner Mildenberger aus dem aktiven Dienst verabscheidet

10.08.2017 | Für seine insgesamt 17-jährige Tätigkeit als Beauftragter der Stadt Östringen für den kommunalen Häckselplatz zwischen den Stadtteilen Eichelberg und Tiefenbach sprachen jetzt Hauptamtsleiter Wolfgang Braunecker und die städtische Um- weltbeauftragte Karin Kußmaul Herrn Werner Mildenberger aus Eichelberg nachdrücklich Dank und Anerkennung aus.

Der Häckselplatz war vor mittlerweile 22 Jahren als eine Initiative der Eichelberger Bürger umzäunt und angelegt worden. Rund fünf Jahre nach Inbetriebnahme der Anlage nahm Werner Mildenberger seinen Dienst als Betreuer der Grünabfallsammelstelle auf. Seither hat er diese Aufgabe "mit äußerster Gewissenhaftigkeit und wohltuender Souveränität" wahrgenommen, wie Braunecker und Kußmaul nun zum Ausdruck brachten. 

“Größere Probleme mit den Bürgern hatte ich in all den Jahren nicht", stellte Mildenberger jetzt im Rückblick heraus. Der Häckselplatz blieb unter seiner Aufsicht stets ganzjährig geöffnet, das Betriebstagebuch, in welchem die angefahrenen Mengen an Grüngut verzeichnet sind, wurde wöchentlich ausgefüllt und am Jahresende der Stadt zugeschickt.
Werner Mildenberger hat sich auch darüber hinaus schon seit jeher für seinen Ort eingesetzt. So kümmerte sich der mittlerweile 82-Jährige zusammen mit seiner Ehefrau unter anderem lange Zeit um die Sauberhaltung und die ansprechende Gestaltung von öffentlichen Flächen mit Blumenschmuck.

Nun war es der Wunsch von Werner Mildenberger, seinen Dienst auf dem Häckselplatz in jüngere Hände abzugeben.


(br)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Vielseitige Karrierechancen für 18 neue Auszubildende / Ausbilder Sparkasse: Praxis wird großgeschrieben

Vielseitige Karrierechancen für 18 neue Auszubildende

Ausbilder Sparkasse: Praxis wird großgeschrieben

Bruchsal | Für 18 junge Frauen und Männer fiel jetzt bei der Sparkasse  [mehr...]
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: FDP Ortsverband Bruchsal lädt zu Vorträgen / Wahlkampfveranstaltung: Liberale Gesundheitspolitik

VORANKÜNDIGUNG :: FDP Ortsverband Bruchsal lädt zu Vorträgen

Wahlkampfveranstaltung: Liberale Gesundheitspolitik

31.08.2017 | Der FDP-Ortsvorsitzende Prof. Dr. med. Jürgen Wacker alle interessierten Bürger herzlich zu einem Vortragsabend im Nebenraum des Restaurants Belvedere (Adolf-Bieringer-Str. 20) ein.  [mehr...]
 
Bild zu "Gerechtigkeit rechnet sich" / Der SPD-Ortsverein lädt ein

"Gerechtigkeit rechnet sich"

Der SPD-Ortsverein lädt ein

11.08.2017 | In schöner, sommerlicher Atmosphäre wollen wir einen informativen Abend miteinander verbringen und dabei auch über die aktuelle Steuerdebatte ins Gespräch kommen.  [mehr...]
 
Bild zu Endlich ist es soweit! / Schnelles Internet für Bruchsal wird in Betrieb genommen

Endlich ist es soweit!

Schnelles Internet für Bruchsal wird in Betrieb genommen

11.08.2017 | Die Netzfeigabe, durchgeführt von Cornelia Petzold-Schick und Vertretern der Deutschen Telekom, findet am 14. August um 12.00 Uhr am alten Schloss 5 beim Telekom-Multifunktionsgehäuse statt.  [mehr...]
 

Verein "Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V."

Ubstadt-Weiher steht als neustes Mitglied fest

10.08.2017 | Den Beitritt zum Verein "Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V." hat der Gemeinderat Ubstadt-Weiher in seiner letzten Sitzung beschlossen.  [mehr...]

Landesregierung will Mandatsrecht der Verfassten Studierendenschaft streichen

Junge Liberale gegen geplante Änderung des Landeshochschulgesetzes

10.08.2017 | "Im Rahmen der Erfüllung ihrer Aufgaben nimmt die Studierendenschaft ein politisches Mandat wahr.“ So heißt es bisher im Landeshochschulgesetz (LHG) des Landes Baden-Württemberg. Doch dieser erste Satz des vierten Absatzes des Paragrafen 65 LHG soll nun restlos gestrichen werden.  [mehr...]
Bild zu Informationsbesuch der stellvertretenden FDP-Fraktionsvorsitznenden / FDP erteilen "Bürgerversicherung" eine klare Absage

Informationsbesuch der stellvertretenden FDP-Fraktionsvorsitznenden

FDP erteilen "Bürgerversicherung" eine klare Absage

09.08.2017 | Zu einem Informationsbesuch in der Praxisklinik für Oralchirurgie und Endodontie von Dr.  [mehr...]
 
Bild zu Mittelständische Unternehmen und Politik im Dialog über die Zukunft / Politischer Besuch bei der Michael Koch GmbH

Mittelständische Unternehmen und Politik im Dialog über die Zukunft

Politischer Besuch bei der Michael Koch GmbH

09.08.2017 | Die Michael Koch GmbH durfte jüngst den Abgeordneten Olav Gutting  [mehr...]
 
Bild zu Forst | Bernd Killinger lädt ein / Bürgermeister Kandidat will mit Forsterinnen und Forstern ins Gespräch kommen

Forst | Bernd Killinger lädt ein

Bürgermeister Kandidat will mit Forsterinnen und Forstern ins Gespräch kommen

09.08.2017 | Bernd Killinger bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters in Forst. Er ist damit der vierte Kandidat, der sich um die Nachfolge von Amtsinhaber Reinhold Gsell bewirbt.  [mehr...]
 
Bild zu Karlsruhe | Zwölf Vorrangsgebiete in der Region festgelegt / Teilregionalplan zur Windenergie tritt in Kraft

Karlsruhe | Zwölf Vorrangsgebiete in der Region festgelegt

Teilregionalplan zur Windenergie tritt in Kraft

04.08.2017 | Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein hat in der heutigen (04.08.) Ausgabe des Staatsanzeigers für Baden-Württemberg die Genehmigung der Teilfortschreibung zur Windenergie bekannt gemacht.  [mehr...]