Politik & Wirtschaft | CDU-Abgeordnete lehnen Verschleierungsverbot selbst in entschärfter Form ab

Statistik aktuell
  • 58 Besucher online
  • 4845 Abonnenten
  • 2664 Filme abrufbar
  • 263321 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Ubstadt-Weiher +++ Motorsport | Weiher im Ausnahmezustand: das gibt es nur einmal im Jahr wenn das Hakorennen ansteht. Der...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftDonnerstag, 18. Mai 2017

Pressemitteilung der AFD :: Dr. Rainer Balzer MdL

CDU-Abgeordnete lehnen Verschleierungsverbot selbst in entschärfter Form ab

Bild zu  / CDU-Abgeordnete lehnen Verschleierungsverbot selbst in entschärfter Form ab
18.05.2017 |

Die Pressemeldung entspricht der Selbstdarstellung der jeweiligen Partei und spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wieder.



In der letzten Plenarsitzung behandelte der Stuttgarter Landtag einen Gesetzentwurf zur offenen Kommunikation und zur Identifizierbarkeit von Personen. Dabei taten sich die Abgeordneten der CDU hervor, die ein Verschleierungsverbot selbst in entschärfter Form ablehnen. Das Tragen einer Burka gehöre demnach angeblich zur Religionsfreiheit. Wie diese Haltung mit den vom Bundesinnenminister erst kürzlich wieder genannten Prinzipien der deutschen Leitkultur in Einklang gebracht werden kann, bleibt das Geheimnis der Stuttgarter CDU-Abgeordneten.

Das von AfD und FDP geforderte Verbot der Gesichtsverschleierung von Beamtinnen und Beamten sowie von Lehrkräften an Schulen und Hochschulen ist mehr als überfällig. Staatsdiener haben Neutralität zu wahren. Ihre Religion ist ihre Privatangelegenheit. Markante äußere Zeichen einer Religion verletzten dieses Neutralitätsgebot und sind von staatlichen Bediensteten bei ihrer Dienstausübung grundsätzlich nicht zu tragen. Die Gesichtsverschleierung entspricht darüber hinaus in keiner Weise den Geboten einer offenen Gesellschaft. Derartigen religiösen Abgrenzungsbestrebungen ist zumindest auf der Ebene der Staatsdiener und der Beschäftigten im Bildungsbereich eine klare Absage zu erteilen.

(Foto: Symbolbild)
(aa)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu STADTSTUDIO :: Kleinster Herzschrittmacher der Welt / Tobias Reixinger im Interview

STADTSTUDIO :: Kleinster Herzschrittmacher der Welt

Tobias Reixinger im Interview

07.10.2017 | Premiere in Bruchsal: Zum ersten Mal wurde jetzt der kleinste Herzschrittmacher der Welt auch in der hiesigen Klinik bei einem Patienten eingesetzt. Ganz ohne Operation.  [mehr...]
 
Bild zu Axel E. Fischer hautnah / Infostände der CDU erlauben den Bürgern, Bundestagsabgeordneten Fischer zu treffen

Axel E. Fischer hautnah

Infostände der CDU erlauben den Bürgern, Bundestagsabgeordneten Fischer zu treffen

20.09.2017 | Am kommenden Sonntag ist ein wichtiger Tag - die Bundestagswahl  [mehr...]
 
Bild zu Einfach wählen gehen! / Broschüre zur Bundestagswahl 2017 in leichter Sprache

Einfach wählen gehen!

Broschüre zur Bundestagswahl 2017 in leichter Sprache

20.09.2017 | Am 24. September wird der neue deutsche Bundestag gewählt. Um  [mehr...]
 
Bild zu Bürgermeisterwahl Forst / Die letzten Tage vor der Entscheidung / Alle Termine von Bernd Killinger im Überblick

Bürgermeisterwahl Forst / Die letzten Tage vor der Entscheidung

Alle Termine von Bernd Killinger im Überblick

18.09.2017 | Am 24. September wird nicht nur ein neuer Bundestag gewählt! In Forst fällt die finale Entscheidung, wer Reinhold Gsell als Bürgermeister von Forst ablösen wird.  [mehr...]
 
Bild zu STADTSTUDIO :: Ein Bürgermeister verabschiedet sich / Reinhold Gsell im Interview

STADTSTUDIO :: Ein Bürgermeister verabschiedet sich

Reinhold Gsell im Interview

23.09.2017 | Eine Amtszeit geht zu Ende - knapp einen Monat bevor Noch-Bürgermeister  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Führender Hersteller von Emitter-Materialien für OLEDs / LG und Samsung investieren 25 Mio. Euro in CYNORA

Bruchsal | Führender Hersteller von Emitter-Materialien für OLEDs

LG und Samsung investieren 25 Mio. Euro in CYNORA

14.09.2017 | CYNORA, ein führender Anbieter von hocheffizienten organischen  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftBruchsal/Schwetzingen
 
Bild zu CDU-Kandidat freut sich über positive Reaktionen / Gutting setzt im Wahlkampf auf Haustürbesuche

CDU-Kandidat freut sich über positive Reaktionen

Gutting setzt im Wahlkampf auf Haustürbesuche

Bruchsal/Schwetzingen | Im Bundestagswahlkampf setzt der Direktkandidat der CDU im Wahlkreis  [mehr...]
 
Bild zu STADTSTUDIO :: Ein Bürgermeister verabschiedet sich / Reinhold Gsell im Interview

STADTSTUDIO :: Ein Bürgermeister verabschiedet sich

Reinhold Gsell im Interview

23.09.2017 | Eine Amtszeit geht zu Ende - knapp einen Monat bevor Noch-Bürgermeister  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftHambrücken
 
Bild zu Vier Mitglieder für 40-jährige Verbandstätigkeit geehrt / Olav Gutting bei CDU-Jahreshauptversammlung

Vier Mitglieder für 40-jährige Verbandstätigkeit geehrt

Olav Gutting bei CDU-Jahreshauptversammlung

Hambrücken | Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hambrücken konnte der Vorsitzende Manfred Knopke eine stattliche Anzahl an Mitgliedern begrüßen.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftLandkreis Karlsruhe
 
Bild zu Junge Union kritisiert Regierungspräsidium Karlsruhe / „Gravierende Fehler bei Baustellenkoordination“

Junge Union kritisiert Regierungspräsidium Karlsruhe

„Gravierende Fehler bei Baustellenkoordination“

Landkreis Karlsruhe | Die Junge Union (JU) Karlsruhe-Land wirft dem Regierungspräsidium Karlsruhe schwere Versäumnisse bei der Koordination von Straßenbaustellen im Großraum Karlsruhe vor.  [mehr...]