Politik & Wirtschaft | CDU-Abgeordnete lehnen Verschleierungsverbot selbst in entschärfter Form ab

Statistik aktuell
  • 85 Besucher online
  • 4861 Abonnenten
  • 2537 Filme abrufbar
  • 265256 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Wirtschaft | Die Autowerkstatt Adamiok hat Kunden und Interessierte zum Tag der offenen Tür eingeladen. Das...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftDonnerstag, 18. Mai 2017

Pressemitteilung der AFD :: Dr. Rainer Balzer MdL

CDU-Abgeordnete lehnen Verschleierungsverbot selbst in entschärfter Form ab

Bild zu  / CDU-Abgeordnete lehnen Verschleierungsverbot selbst in entschärfter Form ab
18.05.2017 |

Die Pressemeldung entspricht der Selbstdarstellung der jeweiligen Partei und spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wieder.



In der letzten Plenarsitzung behandelte der Stuttgarter Landtag einen Gesetzentwurf zur offenen Kommunikation und zur Identifizierbarkeit von Personen. Dabei taten sich die Abgeordneten der CDU hervor, die ein Verschleierungsverbot selbst in entschärfter Form ablehnen. Das Tragen einer Burka gehöre demnach angeblich zur Religionsfreiheit. Wie diese Haltung mit den vom Bundesinnenminister erst kürzlich wieder genannten Prinzipien der deutschen Leitkultur in Einklang gebracht werden kann, bleibt das Geheimnis der Stuttgarter CDU-Abgeordneten.

Das von AfD und FDP geforderte Verbot der Gesichtsverschleierung von Beamtinnen und Beamten sowie von Lehrkräften an Schulen und Hochschulen ist mehr als überfällig. Staatsdiener haben Neutralität zu wahren. Ihre Religion ist ihre Privatangelegenheit. Markante äußere Zeichen einer Religion verletzten dieses Neutralitätsgebot und sind von staatlichen Bediensteten bei ihrer Dienstausübung grundsätzlich nicht zu tragen. Die Gesichtsverschleierung entspricht darüber hinaus in keiner Weise den Geboten einer offenen Gesellschaft. Derartigen religiösen Abgrenzungsbestrebungen ist zumindest auf der Ebene der Staatsdiener und der Beschäftigten im Bildungsbereich eine klare Absage zu erteilen.

(Foto: Symbolbild)
(aa)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Forst | Guten Abend liebe Genossen / Die gibt es wirklich. Sogar in Forst.

Forst | Guten Abend liebe Genossen

Die gibt es wirklich. Sogar in Forst.

23.05.2017 | Und garnicht zu knapp. Immerhin 50 Genossen fanden sich im Jägerhaus ein und hörten der Landesvorsitzzenden Leni Breymeier und der Bundestagskandidatin Neza Yildirim gespannt zu.  [mehr...]
 
Bild zu Hambrücken | offizieller Antrittsbesuch  / Landtagsabgeordneter Ulli Hockenberger in Hambrücken

Hambrücken | offizieller Antrittsbesuch

Landtagsabgeordneter Ulli Hockenberger in Hambrücken

23.05.2017 | Seinen offiziellen Antrittsbesuch stattete der Landtagsabgeordnete Ulli Hockenberger am vergangenen Freitag der Gemeinde Hambrücken ab.  [mehr...]
 

Chardonnay des Weinguts Heitlinger Trophy-Sieger bei Weinverkostung

|
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: Digitale Bildungswelten? / Chancen und Risiken der Digitalisierung im Unterricht

VORANKÜNDIGUNG :: Digitale Bildungswelten?

Chancen und Risiken der Digitalisierung im Unterricht

23.06.2017 | Eines der brisantesten Themen in der aktuellen Schulentwicklung  [mehr...]
 
Bild zu Auf dem Areal „altes Feuerwehrhaus“ ist Wohnentwicklung vorgesehen / Oberdorf in Untergrombach im Fokus bei Vor-Ort-Begehung

Auf dem Areal „altes Feuerwehrhaus“ ist Wohnentwicklung vorgesehen

Oberdorf in Untergrombach im Fokus bei Vor-Ort-Begehung

Bruchsal | Bruchsal wächst! Im Zuge dieses Bürgerdialogprozesses finden in Vorbereitung der Bürgerwerkstätten Vor-Ort-Termine mit Vertretern der Stadtverwaltung und des Ortschaftsrates statt. Am Montag, den 24.  [mehr...]
 
Bild zu Pressemitteilung von Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg / Vorstellung der Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts vor dem Gemeinderat

Pressemitteilung von Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg

Vorstellung der Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts vor dem Gemeinderat

Bruchsal | Sehr geehrte Damen und Herren, zum o. g. Thema geben wir folgende  [mehr...]
 
Bild zu Zweites Projekt unter dem Begriff Fernwärme der EWB in Bruchsal  / Fernwärme kann auch aus der Nähe kommen

Zweites Projekt unter dem Begriff Fernwärme der EWB in Bruchsal

Fernwärme kann auch aus der Nähe kommen

Bruchsal | Dass man auch alte Gebäude sinnvoll und zukunftsträchtig mit modernen Heizsystemen ausstatten kann beweist die neue Anlage in der alten Michaelbergschule in Untergrombach.  [mehr...]
 
Bild zu Haus & Grund fordert Stärkung von Polizei und Justiz    / Sicherheit darf keine Frage des Wohlstands sein

Haus & Grund fordert Stärkung von Polizei und Justiz

Sicherheit darf keine Frage des Wohlstands sein

| Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist im vergangenen Jahr um 9,5 Prozent gesunken.  [mehr...]
 
Bild zu Pressemitteilung des AfD-Abgeordneten Dr. Rainer Balzer / Balzer macht sich für die Rückkehr des „Dipl.-Ing.“ stark

Pressemitteilung des AfD-Abgeordneten Dr. Rainer Balzer

Balzer macht sich für die Rückkehr des „Dipl.-Ing.“ stark

| Die Pressemeldung entspricht der Selbstdarstellung der jeweiligen Partei und spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wider.  [mehr...]
 
Bild zu Glasfaser für Bretten / Spatenstich für Glasfaser-Ausbau in Bretten

Glasfaser für Bretten

Spatenstich für Glasfaser-Ausbau in Bretten

Bretten | Der Startschuss für die digitale Zukunft der Stadt Bretten und das superschnelle Glasfasernetz der BBV Rhein-Neckar ist gefallen. Gestern, am 26.  [mehr...]