Kultur & Bildung | Druckgrafiken des Melanchthonhauses jetzt im Internet zugänglich

Statistik aktuell
  • 75 Besucher online
  • 4831 Abonnenten
  • 2759 Filme abrufbar
  • 286845 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Region +++ Backen | Zur Weihnachtszeit gehört neben schöner Deko selbstverständlich auch der Duft von frisch gebackenen...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Kultur & BildungDonnerstag, 07. Dezember 2017

Melanchthon: Zusammenarbeit mit Landestelle für Museumsbetreuung im Rahmen des Projekts „Museales Kulturerbe Baden-Württemberg im Internet“

Druckgrafiken des Melanchthonhauses jetzt im Internet zugänglich

Bild zu  / Druckgrafiken des Melanchthonhauses jetzt im Internet zugänglich
5.12.2017 | Das Melanchthonhaus Bretten bewahrt wertvolle Sammlungen mit einzigartigen Schätzen zum Thema „Reformation“. Eine davon ist die inhaltlich wie umfänglich sehr beeindruckende Druckgrafiken-Sammlung. Die Geschichte der Sammlung beginnt im Jahr 1903 und geht zurück auf die Sammelleidenschaft des Begründers des Melanchthonhauses, den Berliner Kirchenhistoriker Professor Nikolaus Müller (1857-1912). Er hat eine Sammlung von Druckgrafiken des 15. bis 19. Jahrhunderts angelegt, die seitdem ständig erweitert wurde.
 
Zahlreiche Porträts bekannter Reformatoren, Humanisten und protestantischer Fürsten bilden den Hauptteil der Sammlung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Bildnissen von Philipp Melanchthon und Martin Luther. Es sind jedoch auch Porträts der Gegner der Reformation vorhanden. Ansichten von reformationsgeschichtlich bedeutenden Städten, Flugblättern und Schmähbildern sowie Gedenkblätter zu Reformationsjubiläen sind ebenso vertreten. Große Namen finden sich unter den Künstlern, die die Druckgrafiken angefertigt haben. Holzschnitte von Lucas Cranach d. Ä. und d. J. haben ebenso ihren Platz in der Sammlung wie Kupferstiche von Albrecht Dürer und Heinrich Aldegrever.
 
Die Druckgrafiken-Sammlung ist ab jetzt auf der Internetseite des Melanchthonhauses (www.melanchthon.com) zu finden. Kunsthistoriker und Wissenschaftler, Museumsmitarbeiter und alle, die sich beruflich oder privat für Druckgrafiken interessieren, können sich nun per Klick die Sammlung ansehen. Das Ziel, die Sammlung online bekannt und recherchierbar zu machen, hat sich das Melanchthonhaus schon vor einiger Zeit gesetzt und nach einem Weg gesucht, dies umzusetzen. Zur Hilfe kam dabei die Landestelle für Museumsbetreuung in Stuttgart. Im Rahmen des Projektes „Museales Kulturerbe Baden-Württemberg im Internet“ wurde die Druckgrafiken-Sammlung auf der Internetplattform museum-digital kostenlos online gestellt.
 
Dr. Axel Burkarth, Leiter der Landesstelle, hat die vom Melanchthonhaus gelieferten Bilder und Texte zu den Druckgrafiken verarbeitet und online erfasst. Schon allein die Anzahl der Druckgrafiken - über 900 - zeugt von dem damit verbundenen enormen Arbeitsaufwand. Dafür gebührt ihm der außerordentliche Dank des Melanchthonhauses.
 
Das Melanchthonhaus freut sich, dass dieses wichtige und umfangreiche Projekt abgeschlossen werden konnte und nun für die Öffentlichkeit zugänglich ist.
 
Auskunft erteilt die Bibliothekarin des Melanchthonhauses, Gerta Bauder
Tel.: 07252 – 944115, E-Mail: bauder@melanchthon.com

Bild: Melanchthonhaus
(EMA)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Kultur & Bildung«


Stern Kultur & Bildung12.12.2017
 
Bild zu Bruchsal | Erhöhte Förderung unterzeichnet / Finanzielle Sicherung der Badischen Landesbühne unter Dach und Fach

Bruchsal | Erhöhte Förderung unterzeichnet

Finanzielle Sicherung der Badischen Landesbühne unter Dach und Fach

12.12.2017 | Die inhaltlichen Übereinkünfte waren bereits durch die Verhandlungen und den Beschluss des Gemeinderates der Stadt Bruchsal getroffen, nun folgte am Dienstag, den 12.  [mehr...]
 
Bild zu Östringen | Freundeskreis des Heimatmuseums präsentierte sein neues Jahrbuch / Kleindenkmale und historische Gebäude umfangreich dokumentiert

Östringen | Freundeskreis des Heimatmuseums präsentierte sein neues Jahrbuch

Kleindenkmale und historische Gebäude umfangreich dokumentiert

| Das Anfang diesen Monats fertig gestellte Jahrbuch 2017 des Freundeskreises  [mehr...]
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG:: Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen / Déjà-vu - schon mal gesehen?

VORANKÜNDIGUNG:: Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen

Déjà-vu - schon mal gesehen?

| Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen am Mittwoch, den 17. Oktober 2018 um 20.00 Uhr hier bei uns im Bürgerzentrum Bruchsal. Karten gibt es seit dem 26.  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung28.11.2017
 
Bild zu Mit neuem Album bei "Musik im Park" am 28. Juli 2018 / Amy MacDonald in Bruchsal im Schlossgarten

Mit neuem Album bei "Musik im Park" am 28. Juli 2018

Amy MacDonald in Bruchsal im Schlossgarten

28.11.2017 | Der Vorverkauf hat gestartet!Dass Amy Macdonald live eine Sensation ist, bewies die Schottin zuletzt bei ihrer Akustik-Session im Rahmen eines WDR2 Radiokonzertes in Düsseldorf.  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung24.11.2017
 
Bild zu Bruchsal | Akademie für Gefahrenabwehr der LFS startet Seminar / "Soziale Medien in der Feuerwehr" werden immer wichtiger

Bruchsal | Akademie für Gefahrenabwehr der LFS startet Seminar

"Soziale Medien in der Feuerwehr" werden immer wichtiger

24.11.2017 | Die Akademie für Gefahrenabwehr an der Landesfeuerwehrschule  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung17.11.2017
 
Bild zu Bruchsal | "Die Eule rockt" / „Kultur macht Schule“ sorgt für Begeisterung am HBG Bruchsal

Bruchsal | "Die Eule rockt"

„Kultur macht Schule“ sorgt für Begeisterung am HBG Bruchsal

17.11.2017 | Mit einem Rockfestival setzte das Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) Mitte November seine Veranstaltungsreihe „Kultur macht Schule“ (KmS) fort.  [mehr...]
 
Bild zu AOK macht mit bei der Aktion Lesen / Bundesweiter Vorlesetag

AOK macht mit bei der Aktion Lesen

Bundesweiter Vorlesetag

| Lesen macht Spaß. Lesen macht stark. Lesen macht schlau. Drei gute Gründe für die AOK Mittlerer Oberrhein sich am 14. Bundesweiten Vorlesetag zu beteiligen, der am Freitag, den 17.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungMINT - Spitzenförderung am HBG Bruchsal
 
Bild zu Bruchsal | Offizielle Aufnahme im bundesweiten Schulnetzwerk /

Bruchsal | Offizielle Aufnahme im bundesweiten Schulnetzwerk

MINT - Spitzenförderung am HBG Bruchsal | 13 Schulen aus ganz Deutschland überzeugten im MINT-EC-Auswahlverfahren  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Neue Ausstellung im RHK Fürst-Stirum-Klinik / Modern und real – Werke von Ilse Beer

Bruchsal | Neue Ausstellung im RHK Fürst-Stirum-Klinik

Modern und real – Werke von Ilse Beer

| Über fünfzig Kunstwerke von Ilse Beer sind in der neuen Ausstellung im Eingangsbereich der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal zu sehen.  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung22.10.2017
 
Bild zu Forst | 1,5 Millionen für Erweiterung des alten Gebäudes / Kindergarten "Ulrika" feierlich eingeweiht

Forst | 1,5 Millionen für Erweiterung des alten Gebäudes

Kindergarten "Ulrika" feierlich eingeweiht

22.10.2017 | Am Sonntag, 22. Oktober wurde der Kindergarten Ulrika in Forst nach einer einjährigen Phase der Erweiterung und des Umbaus feierlich eingeweiht.  [mehr...]