Nachrichten | 15 Gemeinden profitieren

Statistik aktuell
  • 63 Besucher online
  • 4831 Abonnenten
  • 2759 Filme abrufbar
  • 286820 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Grüße | Aufmerksame KraichgauTV-Zuschauer haben bestimmt schon davon gehört: Vor wenigen Wochen startete unsere...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenMittwoch, 06. Dezember 2017

St. Leon-Rot | Ausbau der Gashochdruckleitung

15 Gemeinden profitieren

Bild zu  / 15 Gemeinden profitieren
5.12.2017 | Die Kapazitätserhöhung der „Alten Heidelberger Leitung“ durch die Netze-Gesellschaft Südwest mbH bringt mehr Versorgungssicherheit für eine ganze Region. Am 7. Dezember wird das neue zweieinhalb Kilometer lange Teilstück in Betrieb genommen. Es verläuft zwischen der A 6 im Norden und der L 546 südwestlich des Wagnersees. Insgesamt wurden 1,4 Millionen Euro investiert.

Durch die hervorragende Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ist es gelungen, den ambitionierten Zeitplan einzuhalten: Die Tiefbau- und Rohrverlegungsarbeiten zum Bau der Gashochdruckleitung „Kapazitätserhöhung St. Leon-Rot“ sind abgeschlossen. Der innere Rohrdurchmesser (DN) wurde auf diesem Abschnitt von ursprünglich DN 150 Millimeter auf 300 Millimeter verdoppelt. Die Netze-Gesellschaft Südwest mbH hat die Leitung verlegt.
„15 Gemeinden werden über die Gashochdruckleitung versorgt“, erklärt der Projektleiter Hermann Eiseler. „Das gesamte nachfolgende Netz wird nun besser und zuverlässiger bedient.“ Regierungspräsidium, Landratsamt, Naturschutz- und Flurbereinigungsbehörde, Gemeinden, Straßenbauamt – alle zogen für die Region während der Planungs- und Bauphase an einem Strang.

Im August 2017 starteten die Arbeiten, die Planungsphase erstreckte sich indes über zwei Jahre. Umfangreiche Gutachten bezüglich des Naturschutzes wurden erstellt und Ausgleichsmaßnahmen wurden erbracht: Eine Fläche jeweils 25 Meter beiderseits der Trasse wurde unter naturschutzrechtlichen Gesichtspunkten kartiert, um Biotoptypen und Vegetation zu identifizieren.

Die geschützte und entlang der Trasse heimische Zauneidechse wurde durch eine sogenannte „Vergrämung“ artgerecht an den Rand der Trasse umgesiedelt. Das bedeutet, dass der angrenzende Bereich als Lebensraum entsprechend aufgewertet und für die Tiere attraktiv gemacht werden konnte. Die Arbeiten fanden außerhalb der Brut- und Aufzuchtzeiten der Vögel statt, um die Tiere nicht zu stören.


Bild: Netze-Gesellschaft Südwest mbH (aw)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern Nachrichten16.12.2017
 
Bild zu "Bäderkönig" Josef Wund tödlich verunglückt / SINSHEIM :: Badewelt Sinsheim verliert Chef durch Flugzeugabsturz

"Bäderkönig" Josef Wund tödlich verunglückt

SINSHEIM :: Badewelt Sinsheim verliert Chef durch Flugzeugabsturz

16.12.2017 | Der Architekt, Investor  und Bauherr zahlreicher Badewelten, unter anderem der Badewelt Sinsheim, Josef Wund starb am 14. Dezember bei einem Flugzeugabsturz.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenUntergrombach
 
Bild zu Eingeklemmter Fahrer schwerverletzt in Klinik / Suche nach zweitem Insassen nach Auffahrunfall

Eingeklemmter Fahrer schwerverletzt in Klinik

Suche nach zweitem Insassen nach Auffahrunfall

Untergrombach | Aus ungeklärten Gründen ist ein PKW einem, im Überholvorgang auf der mittleren Fahrspur, fahrenden LKW mit großer Wucht aufgefahren.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten16.+17.12.2017
 
Bild zu HEUTE :: Odenheimer Weihnachtsmarkt mit großem Rahmenprogramm / Stimmungsvolle Atmosphäre vor der Kulisse des Rathauses

HEUTE :: Odenheimer Weihnachtsmarkt mit großem Rahmenprogramm

Stimmungsvolle Atmosphäre vor der Kulisse des Rathauses

16.+17.12.2017 | Beim fünften Odenheimer Weihnachtsmarkt in der Ortsmitte sind auf Einladung der Stadt- und Ortschaftsverwaltung am Samstag, 16. Dezember, und Sonntag, 17.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten16.12.2017
 
Bild zu 16. Dezember: Ein weiteres Türchen wird geöffnet... / Bruchsaler Adventskalender des Lionsclub Bruchsal Schloss

16. Dezember: Ein weiteres Türchen wird geöffnet...

Bruchsaler Adventskalender des Lionsclub Bruchsal Schloss

16.12.2017 | Nach dem Erfolg durch den Verkauf von 4000 Kalendern im letzten Jahr hat der Lionsclub Schloss Bruchsal in diesem Jahr erneut einen „Bruchsaler Adventskalender“ aufgelegt.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten15.12.2017
 
Bild zu Bruchsal | Serientäter geschnappt / Zwei Tatverdächtige mit Diebesgut aus Wohnungseinbrüchen festgenommen

Bruchsal | Serientäter geschnappt

Zwei Tatverdächtige mit Diebesgut aus Wohnungseinbrüchen festgenommen

15.12.2017 | Zwei unter dringendem Tatverdacht von Wohnungseinbrüchen stehende  [mehr...]
 
Stern Nachrichten15.12.2017
 
Bild zu Bruchsal | Berthold Brutscher in den Ruhestand verabschiedet / Mit Oberamtsrat Berthold Brutscher verlässt ein „Urgestein“ die Landesfeuerwehrschule

Bruchsal | Berthold Brutscher in den Ruhestand verabschiedet

Mit Oberamtsrat Berthold Brutscher verlässt ein „Urgestein“ die Landesfeuerwehrschule

15.12.2017 | Nach über 30 Jahren Zugehörigkeit zur LFS hat LFS-Leiter Thomas Egelhaaf jetzt Berthold Brutscher in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.  [mehr...]
 
Bild zu Kraichtal | Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person / Frontalzusammenstoß zweier PKWs

Kraichtal | Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Frontalzusammenstoß zweier PKWs

| Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Kraichtal am Donnerstag, den 14. Dezember gegen 17 Uhr alarmiert.  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal/ Karlsdorf-Neuthard/ Waghäusel Östringen | Durchsuchungen einer Betreiberkette von Fitnessstudios / Verdachts der Insolvenzverschleppung, des Bankrotts und der Unterschlagung

Bruchsal/ Karlsdorf-Neuthard/ Waghäusel Östringen | Durchsuchungen einer Betreiberkette von Fitnessstudios

Verdachts der Insolvenzverschleppung, des Bankrotts und der Unterschlagung

| Gegen eine Betreiberkette von Fitnessstudios wurden am vergangenen Mittwoch, den 13.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten13.12.2017
 
Bild zu Karlsdorf-Neuthard | Gefahrgutaustritt beschäftigte Feuerwehr mehrere Tage / Hochprozentige Salpetersäure trat in geringe Mengen aus

Karlsdorf-Neuthard | Gefahrgutaustritt beschäftigte Feuerwehr mehrere Tage

Hochprozentige Salpetersäure trat in geringe Mengen aus

13.12.2017 | Die Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard wurde am vergangenen Sonntag, den 10. Dezember zu einem Gefahrgutunfall auf dem Parkplatz beim Rasthof Karlsdorf gerufen. Aus einem Auflieger mit ca. 18.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten13.12.2017
 
Bild zu Oberderdingen/Knittlingen | Zwei Audis gestohlen / Diebe entwenden zwei Pkws im Wert von mehreren tausend Euro

Oberderdingen/Knittlingen | Zwei Audis gestohlen

Diebe entwenden zwei Pkws im Wert von mehreren tausend Euro

13.12.2017 | Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch, den 13. Dezember in den Bereichen Oberderdingen und Knittlingen zwei Audi-Fahrzeuge im Wert von mehreren tausend Euro entwendet.  [mehr...]