Nachrichten | 75 Feuerwehreinsätze zwischen 8 - 15 Uhr

Statistik aktuell
  • 55 Besucher online
  • 4832 Abonnenten
  • 2728 Filme abrufbar
  • 264356 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Obergrombach +++ Streifzüge | Unsere Region ist voller geheimnisvoller Orte, die es zu entdecken gilt. In der ersten Folge...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenMittwoch, 13. September 2017

Bilanz der Stürme im Landkreis Karlsruhe:

75 Feuerwehreinsätze zwischen 8 - 15 Uhr

Bild zu  / 75 Feuerwehreinsätze zwischen 8 - 15 Uhr
12.09.2017 | Zumeist wurden die Beamten zu umgefallenen Bauzäunen und Verkehrszeichen, zu auf der Fahrbahn liegenden oder auf Pkw gefallenen Ästen und entwurzelten Bäumen gerufen. Das absolute Gros der zu treffenden Maßnahmen wurde dabei durch die Angehörigen der jeweils zuständigen Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren bewältigt.

Allein 25 Einsätze waren in Karlsruhe und hier insbesondere in den westlichen und nordwestlichen Stadtteilen zu verzeichnen. In geringerem Maße waren aber auch der nördliche und südliche Landkreis Karlsruhe, der Enzkreis, die Stadt Pforzheim und der Landkreis Calw betroffen.
Die witterungsbedingten Sachschäden halten sich vergleichsweise in Grenzen, Personenschäden wurden nicht bekannt.

In der Neufeldstraße im Karlsruher Stadtteil Knielingen löste sich gegen 10.00 Uhr durch den Sturm die Sicherung eines Baukranes, wobei dessen Arm vom Wind erfasst und gedreht wurde. Die am Arm hängende Sicherungskette beschädigte in der Folge drei angrenzende Häuser und blieb schließlich in der Oberleitung der Stromversorgung hängen.
Nachdem die alarmierte Feuerwehr wie auch die Stadtwerke Karlsruhe klären konnten, dass an der Stromleitung kein Schaden entstanden war und auch sonst keine Gefahr bestand, konnten die Bewohner der vorsorglich evakuierten drei Gebäude gegen 11.30 Uhr in ihre Häuser zurückkehren. Der bei dem Vorfall entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 3.000 bis 4.000 Euro beziffern.

Wegen eines auf der Fahrbahn liegenden Baumes und heruntergefallener Äste war die Landesstraße 340 zwischen Eyachmühle und Dobel zwischen 13.00 und 13.20 Uhr zunächst einseitig und anschließend bis gegen 14.50 Uhr voll gesperrt. Nach Beseitigung der Hindernisse und einer Inaugenscheinnahme durch die Straßenmeisterei und den zuständigen Förster konnte die Strecke anschließend wieder freigegeben werden.


Bild: Symbolbild (pixabay)


(pm)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern Nachrichten21.11.2017
 
Bild zu Bruchsal | Räum- und Streuplicht / Kein rutschen und schlittern

Bruchsal | Räum- und Streuplicht

Kein rutschen und schlittern

21.11.2017 | Der Winter naht mit großen Schritten. So schön die weiße Jahreszeit auch ist, steht die Sicherheit auf unseren Verkehrsflächen an oberster Stelle.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten17.11.2017
 
Bild zu Bretten/Diedelsheim | Einbrecher im Garten / Zwei vollendende und ein versuchter Wohnungseinbruch

Bretten/Diedelsheim | Einbrecher im Garten

Zwei vollendende und ein versuchter Wohnungseinbruch

17.11.2017 | Zwei vollendete und ein versuchter Wohnungseinbruch wurden am vergangenen Freitag, den 17. November in Bretten im Wohngebiet Steiner Pfad und in Diedelsheim verübt.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten17.11.2017
 
Bild zu Bretten | Verkehrsunfall auf der Wilhelmsstraße / Zeugen gesucht

Bretten | Verkehrsunfall auf der Wilhelmsstraße

Zeugen gesucht

17.11.2017 | Zeugen sucht die Polizei nach einem Verkehrsunfall vom vergangenen Freitag, den 17. November in der Wilhelmstraße in Bretten. Gegen 10.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten18.11.2017
 
Bild zu Sulzfeld | Sachschaden am Auto / Koffer führt zu Unfall

Sulzfeld | Sachschaden am Auto

Koffer führt zu Unfall

18.11.2017 | Am Samstagabend, den 18. November gegen 20.30 Uhr, war eine 31-jährige Autofahrerin auf der L 593 von Sulzfeld in Richtung Kürnbach unterwegs.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten21.11.2017
 
Bild zu Ubstadt-Weiher | 56-Jähriger erlitt schwere Verletzungen / Radfahrer übersieht PKW

Ubstadt-Weiher | 56-Jähriger erlitt schwere Verletzungen

Radfahrer übersieht PKW

21.11.2017 | Schwere Verletzungen erlitt am Montagmorgen, den 21. November  [mehr...]
 
Stern Nachrichten18.11.2017
 
Bild zu Bruchsal | Brandschäden an Brücke / Feuer auf Brücke gelegt

Bruchsal | Brandschäden an Brücke

Feuer auf Brücke gelegt

18.11.2017 | Am frühen Samstagmorgen setzte ein bislang unbekannter Täter gegen 03:00 Uhr  auf der Uferwegbrücke in Bruchsal ein Bündel von Verkaufsprospekten in Brand.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten18.11.2017
 
Bild zu Ubstadt-Weiher | Im Vorgarten gelandet / Auto kommt von Fahrbahn ab

Ubstadt-Weiher | Im Vorgarten gelandet

Auto kommt von Fahrbahn ab

18.11.2017 | Beim Befahren des Wendehammers im Turmweg ist ein 23-jähriger Mercedes-Fahrer am Samstag gegen 1.45 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und in einem Vorgarten gelandet.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten20.11.2017
 
Bild zu Menzingen | Endstation wurde Einbruchsort / In Straßenbahnhalle eingebrochen

Menzingen | Endstation wurde Einbruchsort

In Straßenbahnhalle eingebrochen

20.11.2017 | Vermutlich zwei Täter sind  am Montag gegen 4.30 Uhr in ein eine Abstellhalle für Straßenbahnen eingebrochen. Sie hebelten ein Fenster zum dortigen Werkstattraum auf und entwendeten Werkzeug.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten19.11.2017
 
Bild zu Waghäusel | An Unordnung gescheitert / Wer ein guter Einbrecher ist, der nimmt auch nicht alles mit!

Waghäusel | An Unordnung gescheitert

Wer ein guter Einbrecher ist, der nimmt auch nicht alles mit!

19.11.2017 | Bislang unbekannte Täter versuchten am Sonntagnacht zwischen 00.00 Uhr und 00:15 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Kirrlacher Straße einzudringen.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten20.11.2017
 
Bild zu Forst | In der Bernhardusstraße halfen Feuerwehr und Rettungsdienst / Medizinische Lage erforderte Drehleiter

Forst | In der Bernhardusstraße halfen Feuerwehr und Rettungsdienst

Medizinische Lage erforderte Drehleiter

20.11.2017 | Am Montagmorgen, den 20. November wurde die Bruchsaler Feuerwehr zur Unterstützung der Feuerwehr Forst mit der Drehleiter in die Bernhardusstraße gerufen.  [mehr...]