Nachrichten | Gondelsheim - Verheerender Frontalcrash bei Einmündung zur B35

Statistik aktuell
  • 44 Besucher online
  • 4480 Abonnenten
  • 2963 Filme abrufbar
  • 80762 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Mittelalterfest | 7. Bergfried Spectaculum - Zeitreise ins Spätmittelalterliche Bruchsal

Nicht...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenSonntag, 11. März 2018

Polizei beklagt sich über Gaffertum

Gondelsheim - Verheerender Frontalcrash bei Einmündung zur B35

Bild zu  / Gondelsheim - Verheerender Frontalcrash bei Einmündung zur B35
Sa, 10.3.2018 | Bei einem verheerenden und höchst dramatischen Frontalcrash zweier Fahrzeuge sind am Samstagabend gegen 19 Uhr auf der B35 bei Gondelsheim insgesamt 3 Personen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste zwei schwer Eingeklemmte aus einem PKW befreien, welcher zu brennen begann. Die Unfallstelle glich einem Trümmerfeld. Gaffer kletterten sogar über die Leitplanke um Bilder der Schwerverletzten zu machen.
 
Den ersten Polizeiangaben zu Folge, befuhr der Fahrer eines Fahrzeuges der Marke Seat, gemeinsam mit seinem Beifahrer, die B35 von Bretten in Fahrtrichtung Bruchsal. An der Einmündung zur Brettener Straße in Höhe Gondelsheim missachtete der 29-jährige Fahrer eines weißen VW Golf die Vorfahrt des Seat und bog vermutlich auf die B35 ein.
 
In der Folge kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Golf wurde auf die Kreuzung geschleudert. Der Seat hingegen schleuderte meterweit auf die andere Seite, überschlug sich und blieb auf der Seite am Waldanfang im Straßengraben liegen. Der Seat war als Fahrzeug nicht mehr zu erkennen, so stark war er durch den Unfall deformiert.
 
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr waren der Fahrer und Beifahrer des Seat in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der Seat begann im Motorbereich zu brennen und stark zu rauchen. Die Feuerwehr begann sofort den PKW abzulöschen und leitete die Rettung der Eingeklemmten mit hydraulischem Rettungsgerät ein. Das Fahrzeugdach musste abgenommen werden. Im Anschluss konnten beide gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden.
 
Die beiden Insassen des Seat und der Fahrer des Golf mussten allesamt mit schweren bis lebensgefährlichen Verletzungen in Spezialkliniken transportiert werden.

Gaffer filmen Unfallstelle und -opfer

Während der Rettungsmaßnahmen der Schwerverletzten, kam es zu unfassbaren Szenen an der Unfallstelle. Vom unmittelbar danebenliegenden Supermarkt kletterten zahlreiche Passanten die Böschung zur Kreuzung hinauf und filmten mit ihren Smartphones den Unfall und die am Boden liegenden Schwerverletzten. Polizisten mussten massiv einschreiten und die Gaffer auffordern die Unfallstelle zu verlassen.
 
Polizeioberkommissar Schlager, Polizei Karlsruhe, betonte: „Es geht um Schwerverletzte bei einem sehr schlimmen Unfall und es ist äußerst schade und bedenklich, dass die Gaffer erst nach mehrmaliger Aufforderung der Beamten aufhören zu filmen.“


Die Freiwilligen Feuerwehren aus Gondelsheim und Bretten waren mit zwei Rüstzügen unter der Leitung des Kommandanten aus Gondelsheim Wolfgang Heck im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit 3 Rettungswagen, 2 Notärzten und der örtlichen DRK Bereitschaft vor Ort. Die Polizei war mit unzähligen Streifenwagen im Großeinsatz. Der Verkehrsunfalldienst übernahm vor Ort die Aufnahme des Unfalles und ermittelt nun den genauen Hergang. Die B35 musste bis in die Nacht voll gesperrt bleiben.

Bericht und Bild: F.Geyer
(fg)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern NachrichtenMeldung vom: 22.6.18
 
Bild zu Bretten | Feuerwehr bis in die Nacht beschäftigt / Gartenhütte in Diedelsheim komplett niedergebrannt

Bretten | Feuerwehr bis in die Nacht beschäftigt

Gartenhütte in Diedelsheim komplett niedergebrannt

Meldung vom: 22.6.18 | Eine Gartenhütte ist am Donnerstagabend in Bretten-Diedelsheim vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr Bretten war mit drei Löschfahrzeugen im Einsatz.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 21.6.18
 
Bild zu Gochsheim | Beim Eintreffen der Feuerwehr standen bereits zwei Traktoren in Vollbrand / Brand mehrerer landwirtschaftlicher Fahrzeuge

Gochsheim | Beim Eintreffen der Feuerwehr standen bereits zwei Traktoren in Vollbrand

Brand mehrerer landwirtschaftlicher Fahrzeuge

Meldung vom: 21.6.18 | Zum Brand mehrerer landwirtschaftlicher Fahrzeuge kam es in der Nacht zum Donnerstag kurz vor 3 Uhr in Gochsheim. Eine Anwohnererin berichtete von einem lauten Knall und sah dann das Feuer.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 20.6.18
 
Bild zu Karlsdorf | 50.000€ Sachschaden an der Unfallstelle / Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß mit LKW

Karlsdorf | 50.000€ Sachschaden an der Unfallstelle

Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß mit LKW

Meldung vom: 20.6.18 | Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 50.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 35.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 20.6.18
 
Bild zu Bruchsal | Zeitgleich zum Feuerwehreinsatz auch Brandmeldealarm im Schloss  / Verpuffung in Müllzerkleinerer in der Lußhardtstraße fordert 55 Einsatzkräfte der Feuerwehr

Bruchsal | Zeitgleich zum Feuerwehreinsatz auch Brandmeldealarm im Schloss

Verpuffung in Müllzerkleinerer in der Lußhardtstraße fordert 55 Einsatzkräfte der Feuerwehr

Meldung vom: 20.6.18 | Eine Verpuffung in einem Müllzerkleinerer eines abfallverwertenden Betriebes in der Lußhardtstraße löste am Dienstagabend die Brandmeldeanlage der Firma aus.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 19.6.18
 
Bild zu Heidelsheim | Angebrannte Speisen sorgen für dichten schwarzen Rauch / Großeinsatz der Feuerwehr in Heidelsheimer Luthergasse

Heidelsheim | Angebrannte Speisen sorgen für dichten schwarzen Rauch

Großeinsatz der Feuerwehr in Heidelsheimer Luthergasse

Meldung vom: 19.6.18 | Schwarzer Rauch drang am Montagabend aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss einer Etagenwohnung in der Luthergasse Heidelsheims.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 19.6.18
 
Bild zu Bretten | Junger Mann entblößt sich vor 55-Jähriger Frau / Exhibitionist wird von Frau in die Flucht geschlagen - Polizei sucht Zeugen

Bretten | Junger Mann entblößt sich vor 55-Jähriger Frau

Exhibitionist wird von Frau in die Flucht geschlagen - Polizei sucht Zeugen

Meldung vom: 19.6.18 | In schamverletzender Weise verhielt sich am Sonntagabend ein junger Mann gegenüber einer 55-jährigen Frau in Bretten.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 19.6.18
 
Bild zu Oberhausen-Rheinhausen | Wer beobachtete den Fahrradunfall am Sonntagnachmittag? / Polizei sucht Zeugen nach Sturz eines alkoholisierten Radfahrers

Oberhausen-Rheinhausen | Wer beobachtete den Fahrradunfall am Sonntagnachmittag?

Polizei sucht Zeugen nach Sturz eines alkoholisierten Radfahrers

Meldung vom: 19.6.18 | Bei einem Sturz mit seinem Rad am Sonntagnachmittag in Oberhausen zog sich ein 74-Jähriger Radfahrer leichte Verletzungen zu. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Mann zuvor fahrend gesehen haben.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 18.6.18
 
Bild zu Bruchsal | Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und einer schwerverletzten Person / Auffahrunfall auf der A5 führt zu Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen

Bruchsal | Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und einer schwerverletzten Person

Auffahrunfall auf der A5 führt zu Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen

Meldung vom: 18.6.18 | Schwere Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag ein 21-jähriger Peugeot-Fahrer nach einem Auffahrunfall auf der A5 zu. Gegen 16.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 18.6.18
 
Bild zu Philippsburg | Schwere Verletzungen & 2.000€ Sachschaden / Zwei Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Philippsburg | Schwere Verletzungen & 2.000€ Sachschaden

Zwei Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Meldung vom: 18.6.18 | Am Sonntag kam es auf der B35 bei Philippsburg zu einer Kollision zwischen zwei Motorradfahrern, die beide hierdurch schwere Verletzungen erlitten.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 18.6.18
 
Bild zu Bruchsal | Missachtung der Vorfahrt, eine Person leichtverletzt / Verkehrsunfall verursacht 18.000 Euro Sachschaden

Bruchsal | Missachtung der Vorfahrt, eine Person leichtverletzt

Verkehrsunfall verursacht 18.000 Euro Sachschaden

Meldung vom: 18.6.18 | Am Sonntag fuhren um 21 Uhr ein Omnibus und ein Peugeot hintereinander auf der vorfahrtsberechtigten Karlsruher Straße in Bruchsal stadtauswärts.  [mehr...]